Donnerstag, 30. Dezember 2010

[Gewinnspiel] Paket Nr. 1

Ich möcht heut mal wieder bei einem Gewinnspiel mein Glück versuchen.
Bei Lisa von http://macciesgossip.blogspot.com gibt es einen Mac-Lidschatten entweder im Döschen (Set 1) oder aber als Refill (Set 2) mit noch ein paar netten Sachen zu gewinnen.

Die Wahl fiel bei mir auf Set 1 (wegen der Snow-Cake-Seife von Lush ;) ).

"Ein MAC Lidschatten im Pöttchen nach Wahl (Standartsortiment), sowie ein 100g-Stück der "Snowcake"-Seife von Lush, außerdem das Catrice Lidschatten-Duo "Help! I Am Stranded"- und noch ein Paar tolle Kleinigkeiten, die noch nicht verraten werden :) "

Für alle die auch noch mitmachen wollen, das Set 2 (welches auch nicht schlecht ist ;) )


"Der zweite Preis ist ein MAC Lidschatten Refill nach Wahl, für alle die, die eine Palette haben.
Dabei ist mindestens das Rouge 301 von MNY, der Essence Blush Brush, der Catrice Lidschatten "Mr. Coppers Fields" und die Lush Badekugel "Pop in the Bath". -> Kleinigkeiten gibt's auch noch!"


Viel Glück und viel Spaß euch :)

LG
schafini

Dienstag, 28. Dezember 2010

[vorgestellt] Twilight für Fortgeschrittene

Es war einmal, vor langer langer Zeit, da standen wir bei Thalia vor der "Bestsellerwand" und wollten eigentlich nur mal "gucken"... aber ihr kennt das ja sicherlich: eigentlich möchte man nichts kaufen, aber am Ende geht man doch mit einer vollen Tüte aus dem Geschäft. ^^

Wir stöberten also ein wenig durch die Neuerscheinungen und Bestseller und irgendwie fehlen mir die nächsten 10 Minuten... als nächstes erinnere ich mich erst wieder daran, dass ich zu Hause das neue Baby ins Bücherregal stellte *lach*. Soviel dazu ;)

Lange Rede: hier nun mein aktueller Lesestoff:

Justin Cronin: "Der Übergang"

(Bild entfernt)

Das sagt buecher.de:
Die Welt, wie Sie sie kennen, wird es nicht mehr geben!
Bevor sie das Mädchen von Nirgendwo wurde - das Mädchen, das plötzlich auftauchte, die Erste und Letzte und Einzige, die tausend Jahre lebte - war sie nur ein kleines Mädchen aus Iowa und hieß Amy. Amy Harper Bellafonte.
Das Mädchen Amy ist gerade einmal sechs Jahre alt, als es von zwei FBI-Agenten entführt und auf ein geheimes medizinisches Versuchsgelände verschleppt wird. Man hat lange nach Amy gesucht: der optimalen Versuchsperson für ein mysteriöses Experiment, das nichts Geringeres zum Ziel hat, als Menschen unsterblich zu machen. Doch dann geht irgendetwas schief - völlig schief. Von einem Tag auf den anderen rast die Welt dem Untergang entgegen. Und nur eine kann die Menschheit vielleicht noch retten: Amy Harper Bellafonte.

Das sagen ausgewählte Quellen:
"...Kein hastig hingeschriebener Horror-Schocker, sondern ein ausgefeiltes Werk mit sensibel gezeichneten Charakteren. ...Wie der Zerfall unserer Welt hier erzählt wird, ist einfach großartig gruselig." -- Stern

"Vielleicht hat Cronin ihn wiedergefunden, den Dickens-Code. Sein Buch ist jedenfalls eines, das als Strandschmöker funktioniert und gleichzeitig erstaunliche literarische Qualität besitzt. Es ist eine gekonnte Kombination aus Cormac McCarthys preisgekrönter Apokalypse 'Die Straße' und dem Kino-Blockbuster 'Mad Max'. Eine, zugegeben, sehr schmackhafte Mischung." -- FOCUS

''Der Übergang' ist kein kleiner Roman, er ist mehr als tausend Seiten lang, er wurde glänzend besprochen und von Stephen King als 'fesselndes Epos' gelobt. Und er ist nur das erste Buch einer Trilogie um ein zivilisationsvernichtendes Vampir-Virus, die ein ganzes Millennium umspannt.' -- Berliner Zeitung

Wenn der Meister selbst solch einen Roman lobt, musste ich es einfach haben!
Am interessantesten finde ich aber, dass die Filmrechte bereits nach der Bekanntgabe des ERSTEN Kapitels VERKAUFT waren ! Dazu lasse ich lieber das folgende Zitat (Quelle: Wiki) sprechen lassen:

"Die New York Times berichtet, dass 20th Century Fox die Filmrechte an seinem Buch "Der Übergang", welches den ersten Teil einer Trilogie darstellt, für etwa 1,75 Millionen US-Dollar erworben hat[3]. Voraussichtlich wird Ridley Scott die Regie übernehmen. Neben 20th Century Fox wollten auch drei andere Filmstudios die Filmrechte für sein Buch; Universal, Warner Brothers und Sony boten Preise um 1,25 Millionen US-Dollar."


Wow... eines weiß ich durchs Männle schon vorab: es gibt ein abruptes Ende, aber das macht doch nur noch neugieriger auf die anderen 2/3 der Geschichte :)

Weitere Infos über den Autoren bei Wiki


Lest ihr gern? Welches Genre sagt euch zu? Also ich liebe ja die Stephen King Romane und sowieso alles Horror- und Psychoartige :)

LG

[geschenkt bekommen] Hier: Bücher

Meine Mum weiß ja, dass wir beide einen guten Krimi oder aber auch gute Psycholiteratur nicht ablehnen können. So bekam unser Bücherregal zu Weihnachten Nachwuchs in Form von:

Cody McFadyen : " Das Böse in uns"

(Bild entfernt)

Das sagt buecher.de : 
Ein Flug nach Virginia. Alles wie gewohnt. Die Passagiere fühlen sich wohl. Auch Lisa. Bis sich ihr Nachbar zu ihr herüberlehnt und flüstert: "Lisa, ich werde dich jetzt töten." Nach der Landung findet die Besatzung Lisas Leiche. Die FBI-Agentin Smoky Barrett hat lediglich einen Hinweis: ein silbernes Kreuz mit der Zahl 143 im Körper der Toten. Zählt der Mörder seine Opfer? Smoky hat es offenbar mit einem Serienkiller zu tun. Denn im Internet tauchen brutale Videos von Hinrichtungen auf. Die Filme verraten, dass jedes Opfer Sünden begangen hatte, die wie ein Schatten auf seiner Seele lasteten: Mord, Kinderschändung, Vergewaltigung. Mit seinen Taten will der Mörder die Schuld seiner Opfer sühnen. Smoky Barrett steht als Nächste auf seiner Liste. Denn auch sie hat ein finsteres Geheimnis. 

Und ein Sebastian Fitzek (sehr beliebt bei Oma und Mum ;) ) : "Splitter"


(Bild entfernt)

Und das sagt buecher.de:
Was wäre, wenn Sie die Erinnerung an die schlimmsten Ereignisse Ihres Lebens für immer aus Ihrem Gedächtnis löschen könnten? Und was, wenn etwas dabei schiefginge?
Viel mehr als der Splitter, der sich Marc Lucas in den Kopf gebohrt hat, schmerzt ihn die seelische Wunde denn seine Frau hat den Autounfall, an dem er die Schuld trägt, nicht überlebt. Da hört Marc von einem psychiatrischen Experiment, das ihn von der quälenden Erinnerung befreien könnte. Nach dem ersten Test jedoch beginnt ein Alptraum: Marcs Wohnungsschlüssel passt nicht mehr. Ein anderer Name steht an der Tür. Und dann öffnet ihm seine hochschwangere Frau

 Ich bin gespannt, denn sie klingen doch bisher recht gut. Männle hat bereits das "Böse" angefangen. Bin auf seine Meinung gespannt :)

LG
schafini


PS: heut Abend gibts nen Post über meine aktuelle Lektüre, bin zwar auch noch nicht weit, aber beim Frösi gestern hab ich wieder ein paar Seiten geschafft. Ich liebe ja solch dicke Schmöker :) es ist zwar kein Stephen King (soviel sei verraten) aber ich schätze der Autor wird eine neue Ära einleiten, zumindest was vernünftige Romane in dieser Sparte betrifft und nicht so ein Liebesgeschnörkel ^^






(Bildquellen: buecher.de) 

Freitag, 24. Dezember 2010

[Frohe Weihnachten] und ein Weihnachtsgewinnspiel

Wow, da hab ich schnell noch ein Foto gemacht und wollts grad auf den Blog stellen und schau so fix nochmal bei Karrie rein - ein Gewinnspiel, juhuuuu :)

Aber welches wunderbare Geschenk gefällt mir denn nun am besten ??? Ich weiß gar nicht, bei so vielen Dingen könnt ich mich gar nicht entscheiden :D *lach* das is ja wie Weihnachten, Ostern und Geburtstag zusammen :D  Ich denke über mac und NARS würd ich mich am meisten freuen.




Ich wünsch allen viel Glück bei der Teilnahme und noch ein frohes Weihnachtsfest :) wer bei seinen Liebsten ist sollte die Zeit dort genießen :) ich tu es auf jeden Fall.

Donnerstag, 23. Dezember 2010

[geknipst] Make-Up und Nägel

Heut zum Klassentreffen mal etwas grünes, passend zu meinen Nägeln (OPI Glow up Already)





Verwendet:
Augen: UDPP, Shale, Lucky Green, Leaflette, Hellster Ton vom Alverde Schokoquad, Artdeco Kajal, Maybelline Mascara, Catrice Augenbrauenpuder (nach dem Foto aber erst)

Gesicht: Catrice Mineralpuder light beige, Mac Studio Moisture Tint in light, select cover up concealer nc20
Blush: PinchOpeach
Lippen: Catrice everlast lipliner in rosewood, Mac TartanTale Jest for Fun Gloss

ich denk, das wars :D ^^ heut leider nich so gut geworden das Foto, hab den richtigen Winkel nich getroffen ^^

LG

[geknipst] Make-Up

Gestern zum Weihnachtsmarkt:


(ein wenig bearbeitet)
Benutzt: (wird nachgereicht) hauptsächlich mac

Mittwoch, 22. Dezember 2010

[gesehen] I'm a Canon

Gesehen beim Durchstöbern von Cerezah's Blog.



Sorry, I'm a Canon :D das Video is zuuuu niedlich :D

[Gewinnspiel] bei cerezah

Bei der Cerezah gibt es das Mini Burlesque-Set zu gewinnen :) und noch  eine Bodylotion von Dsquared² Crystal Creek Wood, sowie eine Thermo Maskevon Schaebens :)

ich mach doch glatt mal mit :)

Ihr auch ?

Liebste Grüße

Dienstag, 21. Dezember 2010

[getauscht] Mac

Neulich beim Blogsale ...




MAC Lidschatten Trax
 
e/s Waft entpottet
e/s Parfait Amour Refill
 
sowie MAC Palette Showflower (Showflower May 2007  Leaflette, Faintly Fleur, Prize Bloom, Rare Specimen) und 
 
Boudoir Hues (Boudoir Hues 2005 Silver Charm, Titillate, Lounge wear, Trousseau)
 
Falls jemand den rosé-Ton bei Boudoir Hues oben rechts haben möchte (ohne Magnet, muss erst schauen, wo ich welche herbekomm) kann sich ja bei mir melden. Das müsste  Titillate (satin) sein.
 
Noch dazu kam beim Tausch: Pigment whitefrost und eine neues Leerquad mit Glamour Check :)
So endet das alte Jahr doch wunderbar :) meine Lieblinge vermehren sich!

[Testbericht Pinkmelon] essence colour & go nail polish, Farbe: 40 absolutely stylish

essence colour & go nail polish, Farbe: 40 absolutely stylish

Stylisch – modern – aber nur wenig Glitzerpartikel, dennoch eine wunderschöne Herbstfarbe.


Ich teste hier einen der neuen essence-Nagellacke mit der Farbbezeichnung Nr. 40 Absolutely Stylish. Da es ein regulärer Lack ist, sind die üblichen 5 ml enthalten und das Flässchen hat das reguläre colour & go Design.
Die Farbe an sich erinnert mich sehr an Schokolade, :) nur das Schokolade nicht glitzert. *G*

Wenn man genauer hinsieht, kann man rosane und türkise Glitzerpartikel erkennen, nicht nur im Lack, sondern auch als Druck auf der Pinselkappe. Leider sieht man von dem schönen Glitzer nicht mehr viel auf dem Nagel.
Die Handlichkeit des Pinsel bzw. der Pinselkappe ist eigentlich recht okay, nur könnte der Deckel in meinen Augen etwas länger bzw. breiter sein, würde mir wohl besser in der Hand liegen.

Lackieren lässt er sich zu meinem Erstaunen wunderbar. Mit nur einer Schicht war er schon gut deckend (Nörgler sollten aber vielleicht doch eine zweite Schicht lackieren ;) ). Irgendwie hatte ich die anderen Lacke dieser Linie dünnflüssiger in Erinnerung. Dieser hier ist recht dickflüssig und lässt Nagellackanfänger nicht verzweifeln.

Bis auf ein paar Patzer habe ich alle 10 Finger ohne Probleme lackieren können.
Enttäuscht war ich von der Trocknungszeit, normalerweise benutze ich einen Schnelltrockner, aber zu den Testzwecken ließ ich den Lack normal trocknen.. nach über 1 1/2 Stunden (wie gesagt: eine Schicht und kein Schnelltrockner) hatte ich auf einmal ‘ne Macke im Lack und am nächsten Morgen auch noch Bettwäschemuster auf den Zeigefingern. Ärgerlich, vorallem wenn ich die Haltbarkeit (auch hier kein Überlack, nur eine Schicht Farblack) dazu betrachte.

Diese hat mich bei weitem nicht überzeugt, bereits nach dem ersten Tag hatte ich die ersten Absplitterungen! Sowas darf nicht sein, denn ich kann doch nicht jeden Tag meine Nägel neu lackieren. Mit Überlack hält er dann 2-4 Tage, auch nicht so besonders.

Ich musste ihn also am zweiten Tag abnehmen, nachdem wirklich so gut wie jeder Nagel gesplittert war. Die Belastungen innerhalb dieser Zeit waren sogar noch minimal für den Nagel.



Er wirkt dann auf den Nägeln recht matt, zumindest sollte man wirklich noch einen Glanz- bzw. einen Überlack für den Glanz benutzen. Wie oben bereits erwähnt, sah man von den Glitzerpartikelchen am Ende nicht mehr viel und auch nur wenn man wusste, sie sind enthalten und auch nur, wenn man den Nagel gegen das Licht gehalten hat.

Fazit: Für den kleinen Geldbeutel ein schöner Herbstlack, aber unbedingt einen Überlack benutzen!

Montag, 20. Dezember 2010

[Testbericht Pinkmelon] LCN natural cosmetics ognx hand peeling argan

LCN natural cosmetics ognx hand peeling argan

Gepflegte Hände? Ja, immer her damit! LCN macht’s möglich.




Als erstes dachte ich nur: wozu braucht man ein Handpeeling…

Bis dahin kann ich nur das LCN HandPeeling noch nicht.
Ganz ehrlich, nötig ist es meiner Meinung nach nicht, aber der Duft ist berauschend.
Das LCN-Handpeeling beinhaltet 50 ml und kommt mit Argan-, Aprikosenkernöl und Aprikosenkörnchen zum Peelen daher. Die Verpackung sieht aus wie eine Handcremeverpackung, besitzt einen Schraubverschluss und eine ca. 2mm breite Öffnung, damit alle Peelingkörnchen auch gut herausgedrückt werden können.

Verkauft wird sie in einem Umkarton mitfolgenden weiteren Informationen:
“100% zertifizierte, kontrollierte Naturkosmetik
Frei von Mineralölen, Parabenen, Silikonen und synthetischen Farb- und Konservierungsstoffen.
Haltbar bis Feb.2012″

Auf Wunsch kann ich noch die Inhaltsstroffe abtippen.
Zur Anwendung: Da ich bisher keine Erfahrungen mit Handpeelings hatte, habe ich es wie eine Handcreme angewandt. Ich habe eine haselnussgroße Portion entnommen und wie eine Handcreme sanft einmassiert. Das Ganze habe ich dann kurz einwirken lassen (man kann dazu z.B. auch diese Baumwollhandschuhe nehmen, damit man auch noch was anfassen kann).

Danach habe ich die Aprikosenkörnchen leicht abgerubbelt (also entfernt), nochmal mit der überschüssigen Masse meine Hände “eingecremt” und dann den Rest einziehen lassen bzw. leicht abgetrocknet (mit einem Kosmetiktuch). Das Handpeeling ist sehr reichhaltig, duftet unwiderstehlich fruchtig, aber nicht penetrant.

Meine Hände waren bereits nach der ersten Anwendung schon sehr gepflegt und schön weich.
Mein Fazit ist in diesem Falle irgendwie nicht eindeutig. Jeder muss wissen, ob er extra ein Peeling für die Hände haben möchte, oder ob nicht ein Duschpeeling für den Körper da auch ausreicht oder gar ein Selbstgemachtes und man so das Geld spart.

Ich bin froh, es benutzen zu dürfen, aber würde es mir wohl auch nicht nocheinmal selbst kaufen.

Sonntag, 19. Dezember 2010

[mac] mein erster Blush

Nach meinem Geburtstag hatte ich meine Douglasgutscheine in ein paar mac-Produkte investiert. Unter anderem in meinem ersten mac-Blush, dem Pinch O Peach. Die Auswahl war dieses Mal etwas schwierig - wie immer beim Online bestellen - aber auch weil ich mich nicht entscheiden konnte. Einerseits wollt ich keinen groben Glitzer im Gesicht haben, andererseits habe ich bisher noch nicht allzuviel Blusherfahrung.

Aber meine Wahl, wenn auch ein wenig zu rosa, war ganz okay :) schließlich hab ich ihn behalten und nutze ihn auch :) beim nächsten Mal fällt dann die Auswahl hoffentlich nicht mehr so schwer *g*


Hier noch mein kleiner Entscheidungsanstoß bzw. kleine Entscheidungshilfe bei der Farbauswahl:


(Quelle: natürlich MacKarrie.com, sieht man doch :P )

Donnerstag, 16. Dezember 2010

[gesehen] Chore sind IN !

Was ist der schönste Beweis dafür, dass die Briten die besseren Castingshows haben ?

Das hier:


Absolut liebenswerte Videos von ALLEN teilnehmer der "The last choir standing" show !
Klickt euch doch mal durch :)

(Ps: ich bin darauf gestoßen, weil ich am rumsuchen war auf youtube. von BBC gab es eine Serie namens
"all the small things", die ich eigentlich nur entdeckt hab, weil ich mal fix nebenbei was von meiner alten Lieblignsband hören wollte .... ich liebe diesen Akzent der Briten einfach :) )



Sie singen nicht nur Blink182 Songs, sondern auch noch andere "neue" Songs.
Sowei wie ich das mitbekommen habe (hab bisher nur Ausschnitte gesehen und das brittische Englisch ist doch etwas "gewöhnungsbedürftig" :) ) geht es darum, dass es einen Chorwettbewerb gibt. Der Chorleiter und seine Frau streiten sich wegen irgendwas (glaub er hat ne Affäre mit einer Sängerin) und sie bildet darauf hin einen eigenen Chor und beide treten dann auf dem Wettbewerb gegeneinander an.
Auf der einen Seite der "altmodische" Chor und auf der anderen Seite der Chor, der auch mal "schmutzige Wörte und Lieder" in den Mund nimmt ("... she took out my pants, bitch hung up") und dazu noch Beatboxing integriert und Bass und Leadguitar :) herrlich :)

Ich muss mir unbedingt mal alle Folgen (singen ja nicht nur) ansehen ! Mag ebenso nämlich auch die Schauspieler !

So ich lern gleich noch ne Runde ^^

Liebste Grüße
dat Schaaaaf :)

Mittwoch, 15. Dezember 2010

[bento] mein zweiter Versuch

Neulich musste meine Freundin zum gemeinsamen TV-Abend leider absagen. Leider hatte ich schon gekocht, und hatte auf einmal zuviel. Was macht man also ? Na Klar, ein Bento :)


Also: mein neues Lieblingsrezept: Fleisch (egal welches) in Sojasoße einlegen, Salz, Pfeffer und stehen lassen.
Anbraten, Paprika dazu (am liebsten Grünen) und Sprossen und Sojakeimlinge (aus dem Glas ^^) ein wenig noch mit Sojasoße abschmecken und mit marinierten Reis anrichten. Nochmal Pfeffer drüber (ich liebe meinen gemischten Pfeffer) dazu Gurke, eine Tomate. Oben ist noch der Rest Reis, der noch übrig war und 4 "Sushienden" :D Dazu gabs in der kleinen Vichy-Box noch Ananas und Mandarine. Im Deckel meiner Box war dann auch noch ein paar Gummitiere.

Gegessen habe ich sie kalt (wir müssen ja in der Schule die Räume verlassen ^^  da ist es schlecht mit essen ), aber auch kalt hat es eigentlich ganz okay geschmeckt :)

LG

Dienstag, 14. Dezember 2010

[geknipst] Haare und Make-up

Vor einige Wochen waren wir mal wieder in unserer alten Stammdiskothek unterwegs, ein Grund sich mal wieder Locken zu machen ? JA :D klappte nich so ganz, wie ich das wollte, aber hab dennoch etwas brauchbares gezaubert, denk ich :) Ganz ehrlich, beim Make-Up hab ich gar keine Ahnung mehr, welche Produkte ich verwendet habe :/ aber auf jeden Fall meine Mac-Lidschatte ^^ *rolleyes*
Zu dem Zeitpunkt der Fotoknipserei war ich auch nicht mehr ganz in der Lage scharfe Fotos entstehen zu lassen *grins*

LG und nu die Bildchens :)




[bestellt] Mac TartanTale LE

Ich hab bei meiner ersten mac-LE zugeschlagen :)



Ich werd ich den nächste Tagen wohl für mich persönlich swatchen ..aber ich denke, gerade bei den Lipglosssets wird mich einer oder zwei der Farben wieder verlassen müssen... eventuell Tauscht dann jemand mit mir, der das neutral set hat ? mal sehen :) Ich freu mich, mein Weihnachtsgeschenk.

Wenn ich Urlaub hab, habe ich mich schon soo ewig vorgenommen, erstelle ich mir mal eine "mac-Datenbank" bzw. ein mac-Archiv ^^ is immer ganz praktisch und so kanns Männle von unterwegs auch mal schauen, was ich eigentlich schon hab oder was er mir noch schenken könnt ;)

LG

Montag, 13. Dezember 2010

[top und flop] vom 13.12.2010

Auja, top und flop ? Ob es denn ein Tag wird ? *G*

Also mein TOP war heute eindeutig mein Freunde der "Sicherheitsabstand" !! :)


(Bild entfernt)

  FLOPP des Tages: alle mir entgegenkommenden Autofahrer OHNE Licht !!! und Autos mit einer meterhohen Schneedecke AUF den Autos bzw. auf dem Dach ^^
Leute, da nimmt man einen Besen, einmal nach vorne, einmal nach hinten und der Schnee ist runter vom Auto ^^ so schwer ist das doch nicht ^^


(Bild entfernt)
(Bildquelle: Wikipedia)

Donnerstag, 9. Dezember 2010

[Angst] Aufschwingende Türe, ACHTUNG!

Ja bei dem Wetter hat jedes Auto seine Problemchen, so auch mein Schorschi ...

Ich musste heute überlebenstechnisch noch zur Tankstelle .. fahre ein paar Meter, biege links ab und schwupps, schwingt mir die Beifahrertür auf !

Aber in einer Geschwindigkeit, ich sag euch, dass war ein Schreck fürs Leben.

Und warum ? Bei dem Wetter ist mein Türknaufhaken-Dingens angefroren und zwar machte ich die Tür heut morgen auf um meine Tasche auf den Beifahrersitz zu stellen, schlug sie zu und fuhr dann normal los. Nur leider hat sich der Türknauf-Dingens nicht wieder in Ursprungsposition zurück gestellt, sondern verblieb auf  "auf machen", also "oben". Das ist mir aber beim Tür zuschlagen nicht aufgefallen. Auch als ich mit Warnblick auf unserer (gottseidank Neben-)Straße stand wollte sich nicht wirklich einrasten. Aber der Fehlerteufel fand sich dann doch recht fix und ich konnte meine Fahrt fortsetzen (aber mit ner Büchse Energie der Aufregung halber im Bauch) ^^ . Man jut, dass mir das nicht auf der Autobahnauffahrt passiert ist!!!!!!!!

Das Wetter ist echt nicht einfach. Passt auf Euch auf und schaut, ob alle Türen ordnungsgemäß
verschlossen sind ;)

[Gewinnspiel] und [Paket ist da]

Hier möchte ich gerne noch einen Blog unterstützen und gerne auch am Gewinnspiel teilnehmen.
Es handelt sich hierbei um  Lassomyhearts. Seit Oktober 2010 gehört auch sie der Bloggergemeinde an und postet fleißig Beiträge. Ich finde eine gesunde Mischung an Themen ist immer gut für einen Blog, man sollte sich echt nicht nur auf z.B. Beauty versteifen ! Schaut doch einfach mal bei ihr rein und hinterlasst vielleicht einen lieben Gruß oder macht einfach bei ihrem tollen Gewinnspiel mit :) natürlich würde ich mich über den ersten Platz sehr freuen, aber wir warten mal ab was Fortuna zu der Sache noch zu sagen hat :)


Und noch als kleine Vorankündigung (Bilder müssten noch bearbeitet werden) ist meine TartanTale Bestellung gestern (bzw. heute abgeholt) eingetroffen. Alles heile, alles schicki, aber bin ich jetzt ein böses Kind, weil ich das Paket schon geöffnet hab ? :D Mein Nikolaustauschpaket ist leider noch nicht da, ich hoffe auf morgen und meine Lack-Bestellung ist zwar schon in Dtl. aber ich warte noch auf die Nagelräder und bekomme dann das Paket :) Hach, die Beautywelt ist schön :)

Ich hoffe, ich werde noch ein oder zwei Minütchen finden um ein wenig vorzubloggen .. im Moment ist meist lernen angesagt.. beim Blogunterricht lässt sich das leider nicht vermeiden, dass man relativ zügig die Tests und Klassenarbeiten schreiben muss und manche Lernfächer haben wir NUR im ersten Blog...wenn Note, dann Note fürs Abschlusszeugnis .. ;/ aber Tschaaaakkkaaaa :) bin ja nen findiges Mädel :)

Liebste Grüße :)

Montag, 29. November 2010

[Hassobjekt] SCHNEE

Or neee ... komischer Weise war ich heute eigentlich recht gut im "Aufstehen" .. meine Schlummerphase hielt sich heute in Grenzen.
Also schwupps ins Bad und angezogen bliblablubb. Dann der erschreckende Blick aus dem Fenster und der Spruch zum Männle: "Heut gibts nur Mascara und Kajal, ich fahr mal jetzt schon los, guck mal raus" .. ich grummelte also vor mir her und suchte noch in aller Eile (ja noch hatte ich mit so viel Schnee nicht gerechnet) den Schaumstoffbesen fürs Männle raus und für mich den Handfeger. Ja bei mir reicht der Handfeger - damit komm ich auf der einen Seite vom Auto bis zur Hälfte und dann gehts auf der anderen weiter *lach* . Männles Auto ist einen Hauch größer :D

Also meinen Schorsch vom Schnee befreit und in einer Schlitterpartie vom Grundstück runter ... und ab gings auf die Autobahnen. Hach .. ich hatte Glück, im nachhinein erfuhr ich von diversen Unfällen "hinter" meiner Auffahrt ... d.h. ich bin gut durchgekommen, Parkplatz gefunden und pünktlich gewesen.

Mal sehen wie das Wetter morgen ist .. ich gucke mal glatt erstmal Wetterbericht *lach*
Das sieht nich jut aus.. also wieder ne viertel Stunde früher runter und Schnee vom Schorsch fegen ^^.

Heut gehts noch zu ner Bekannten "Die Säulen der Erde" schauen, und vielleicht noch mal in den Hefter schauen ^^ ja ich muss ja jetzt auch wieder lernen und habe Hausaufgaben *totlach* wie habe ich diese vermisst.

So liebe Grüße, demnächst gibts hoffentlich bald wieder ein paar Posts mit Bildern ^^

Dienstag, 23. November 2010

[nachgedacht] Schicksal ?

Ach man, jetzt wo einfach mal alles toll im Job und Leben ist kommt mal wieder nen Dämpfer :/
Es könnte so schön sein, aber wenn es so schön ist gibt es immer wieder einmal Dinge die einen aus der Bahn werfen. Man kan noch so viel DAGEGEN tun, es kommt trotzdem. Man macht keinen Fehler, aber am Ende wird genau das behauptet und einem zur Last gelegt.
Ich weiß nicht, ob ich gerade wütend sein soll oder doch lieber weinen soll. Stattdessen werde ich mir wohl doch etwas anderes zu Weihnachten von meinen Eltern wünschen müssen, ach Mensch :/

Manchmal denke ich, das Schicksal will es so ^^ aber das is ja eigentlich Schwachsinn. Schicksal gibt es doch nicht, oder doch? Will es mir jetzt eins reinwürgen? *GRRR*

Fehlt nur noch, dass mein Auto kaputt geht oder aufgebrochen wird oder so, dann hätt ich den Jackpott geknackt ^^

Aber noch ist nicht alles im Popo noch können wir was tun, und irgendwann is ja auch wieder mal Sommer ^^

So das war nun ein wenig von der Seele geschrieben ... wer es scheiße findet, kann ja einfach auf das kleine X klicken. Ansonsten danke ich fürs "zulesen".

LG



Dienstag, 16. November 2010

[Testbericht] Pinkmelon - Palmolive Thermal Spa Duschgel

Palmolive THERMAL SPA Oriental Bath Duschgel – mit Mohn und Eukalyptus

Thermal SPA und ab geht die Entspannung in der Badewanne – oder aber auch in der Dusche, eine dufte Sache.


Hier durfte ich wieder ein Duschgel testen. Dieses mal eines von Palmolive aus der Thermal SPA Reihe. :)
(Wie man an den Fotos erkennen kann, mag ich es sehr.)

Das Design ist recht modern gehalten. Eine schlanke Form, die in der Badewanne oder Dusche recht gut in der Hand liegt. Gut finde ich, dass die Öffnung (Klicköffnung, indem man den Deckel zurückklappt und dann den Dosierverschluss vorfindet) “hinten” zu öffnen ist, weiß auch nicht warum, aber es liegt mir besser so in der Hand und ich hoffe, dass mein Exemplar kein Einzelfall ist /war.
Die Dosierung ist einfach und es kommt auch nicht zuviel auf einmal raus, wenn man das nicht sowieso möchte. :)


Die Farbe ist leicht hellgrün und duftet total lecker – laut Sorte nach Mohn und Eykalyptus – für mich allerdings einfach nur entspannend. An sich erinnert mich der Duft sogar an einen Duschzusatz von Palmolive von früher.
Der Duft entfaltet sich am besten, wenn man das Gel schön mit Wasser erst aufschäumt und dann erst auf dem Körper verteilt.

Das Wasser (wenn man nicht sowieso schon Badezusätze drin hat) riecht danach ebenfalls angenehm nach dem Duschgel und wenn man möchte kann man es als Badezusatz mit in die Badewanne geben, einfach beim Wasser einlassen mit in den Wasserstrahl in das Wasser geben. Das Ganze schäumt sogar ein wenig und man hat eine angenehme Wohlfühl-Atmosphäre.

Ich persönlich finde, dass man den Duft auf der Haut noch eine Weile erschnuppern kann, aber da das Ganze doch recht subjektiv ist, kann das jeder anders empfinden.
Eine Pflegewirkung direkt habe ich jetzt nicht entdecken können, allerdings ist meine Haut im Winter eh recht angespannt, sodass ich nach dem Baden (wenn’s nicht grade Badezusäte mit Ölen oder anderen Pflegestoffen sind) eh cremen muss.

Für mich ein gutes Duschgel und an den Fotos kann man sehen, dass es bereits “im sterben” liegt und demnächst sicherlich bald aufgebraucht ist. Es ist übrigens meiner Meinung nach für Frauen und Männer geeignet, da es nicht zu weiblich, aber auch nicht zu herb duftet.

Fazit: Schönes Duschgel; kann man im Schrank stehen haben; für Familien geeignet *G* und auch als Badezusatz.

[Testbericht] Pinkmelon - Maybelline Falsche Wimpern Mascara

Maybelline Jade Falsche Wimpern Volum‘ Express Black Drama in aufregender Spitze

Für mich persönlich eine “Bürste des Grauens” – nichts für eilige Menschen. Hier ist Präzision angesagt, sonst gibts ein böses Erwachen.


Hier habe ich die “kleine” Schwester von meiner aktuellen Lieblingsmascara getestet. Maybelline Jade Falsche Wimpern Volumen Mascara – oder auch “falsche Fliegenbeine Mascara” genannt. ;) 

Kleine Schwester deswegen, weil sie von der Verpackung her genau dieselbe ist, nur halt in lila, und mit ihrer Bürstenform eher nur die kleine Schwester wäre.
Ich hatte ja schon einmal eine Mascara mit merkwürdiger Bürste, bin aber dann wieder beim Bürsten-Bürstentyp gelandet, seit dem Test weiß ich auch wieder warum.

Vom Design bin ich regelrecht begeistert – modern – leicht – Wiedererkennungswert durch Farbe, Aussehen und Schriftstil. Auch kann sie durchaus “stehen”, d.h. wenn ich eine Haarsträhne aus dem Gesicht streichen möchte, kann ich sie kurz abstellen, ohne dass sie umkippt, obwohl sie doch am “Bauch” etwas dicker ist.

Die Anwendung ist wie bei Mascara üblich: Bürste raus und tuschen, dachte ich.
Man sollte durch die leicht geschwungene Form auf das richtige Einführen der Bürste achten – beim ersten Mal wäre sie mir fast durchgebogen.
 
Beim Tuschen selbst sollte man ausprobieren wie man am besten mit dieser Bürstenform zurechtkommt. Ich kam am besten mit der Form wie auf dem Foto (s. oben) zurecht: also den Bogen nach unten an die oberen Wimpern gehalten und dann getuscht. Für die unteren Wimpern ist das schon etwas komplizierter, sodass ich nicht ohne Patzer auskam – nie, egal wie ich es probierte.
Mir ist es allerdings einmal gelungen, nach bereinigen der Patzer ein einigermaßen brauchbares Ergebnis zu erzielen.

Dazu kann ich dann sagen, dass es auch ganz gut aussah, leider musste ich auch ein paar Fliegenbeine auskämmen und dann nochmal mit einer alten Mascarabürste drüber gehen. Dafür war aber auch die Trocknungszeit durchaus akzeptabel, einen Nieser kurz nach dem Tuschen ist kaum ein Problem.

Durchgehalten hat sie bei mir einen stinknormalen Arbeitstag, sowie auch einen 12 Stunden-Tag und das Abschminken darauf war auch kein Problem. Mit denselben Abschminkproduckten habe ich genauso viel Zeit benötigt, wie bei günstigeren oder teureren Alternativen.
 
Ich fand sie jetzt auch recht gut verträglich, ein paar “Augenpopel” haben zwar ein wenig gestört, aber jetzt auch nicht schlimmer als bei anderen eben.
Kosten tut das Ganze so ca. um die 12 EUR je nach Geschäft oder Drogerie.


Fazit:
Eigentlich eine gute Mascara, nur sollte man sich meiner Meinung nach vorher mit einer solchen Form der Bürste beschäftigt haben, damit  man nicht enttäuscht ist. Eine solch geschwungene Bürste ist halt nicht für jedes Mädel geeignet, und auch gerade wenn’s schneller gehen muss, stört mich das “richtige Ansetzen” der Bürste am Wimpernkranz.

Das Schöne hier ist für mich aber – sie ist mit ihrer großen Schwester kompatibel. :) Ich kann die Bürste von dort benutzen. :)

Sonntag, 7. November 2010

[Gewinnspiel] noch ein tolles entdeckt !

Ich habe bei meinen gefolgten Blogs noch ein nettes Gewinnspiel entdeckt  an dem ich gerne noch teilnehmen möchte !!
Bei lalait von Momentaufnahmen gibt es noch wunderschöne Sets bis heute Abend zu gewinnen :)
ich flutsche da mal schnell mit rein :)

Schön finde ich, dass dieses Gewinnspiel mit einer Frage bzw. Aufgabe ausgestattet ist!

Und zwar :erzählt mir eine Geschichte über Spielzeug aus eurer Kindheit

Also... ich hab fürchterlich gerne mit Lego gespielt .. Stundenlang habe ich Steine sortiert, Häuser gebaut, Garagen gebaut und Pferdeställe und und und. Da ich schon immer eine kleine Spinnen-Neugier-Angst habe, habe ich sogar "Spinnenfallen" gebaut und "Tierkäfige" :) natürlich habe ich sie danach immer wieder frei gelassen. aber interessant war es schon.

Aber am liebsten waren mir schon die "Häuser" die dann doch immer realistischer waren.
Ich habe auch nie die "Legosets" bekommen, immer nur die Stein-Nachfülleimer, damit ich mit meiner Fantasie spiele und nicht mehr der Bauanleitung :)
Die Puppenphase hatte ich natürlich auch aber ich durfte nie eine Babyborn haben ! Dafür hatte ich die Puppe meiner Mama, das war viel schöner, wenn ich im nachhinein drüber nachdenke!

Doch ich hatte eine schöne Kindheit mit meinen Spielzeugen :)

Sollte ich zu den glücklichen Gewinnerinnen zählen, würde ich mich über das erste Set und alternativ über das zweite Set freuen :)

Liebste Grüße :)

Freitag, 5. November 2010

[gekauf] Rest-Gutscheine

von den restlichen Gutscheinen die noch vom Geburtstag übrig geblieben sind habe ich mir heute noch folgendes in unserem Douglas (online wollte der Gutschein nicht funktionieren) und Müller gekauft:

das Highlights Set von ArtDeco .. es ist mir schon entfallen gewesen, dass ich das ja toll fand , heute durch zufall wieder gesehen :) auch hier von fashionvictim vorgestellt :) 

bei Douglas durfte nach langem Überlegen dann eine Pinselseife mit .. aber welche ? davinci ? stand kein preis dran ^^ .. beliance feste Seife ?? hmpf .. ne wenn dann schon die davinci. Aber siehe da stand noch eine kleine unscheinheilige Sprühflasche rum !! naja auch rest preisintensiv, aber okay , wir testen mal :) zumindest praktisch ist das mit dem Sprühen!
Hier das Angebot bei Douglas


(Bild entfernt)

Bildquelle: Douglas.de

Mittwoch, 3. November 2010

[nachgedacht] Blogsale ?

Hi ihr Lieben,

mir schwirrt seit einiger Zeit der Gedanke im Kopf rum, dass ich ja die "Schrankhüter" an Klamotten vielleicht als Blogsale online stellen könnte ? Das wäre z.B. Sachen, die mir zu klein geworden sind, mir nicht mehr gefallen (und/oder zu klein geworden sind, denke da an eine Hüftjeans), oder die ich einfach nie nich anhatte und sie somit nur im Schrank liegen ...

Hättet ihr Interesse ?

Sonntag, 31. Oktober 2010

[Gewinnspiel] Magimania zieht um und belohnt uns mit: Set 3

Ein Umzug ist immer interessant und mit vielen Überraschungen versehen, so auch der von Magi und magi-mania.de :) So gibt es drei wunderbare Preise zu gewinnen. Ich habe mich für das Set 3 entschieden - wie wohl sehr viele anderen auch. Ich wünsche alle viel Glück :)



Magimania verfolge ich schon eine ganze Weile und bin begeistert von ihrer Erhlichkeit in Bezug auf Produktbewertungen im Teuer, Sehr Teuer und Günstig Bereich. Hilfreich sind dazu die Appli-demos gerade im Rougebereich für Rougeanfängerinnen ! Es sieht alles so schön einfach aus und das gefällt mir.

Eine sehr sympathische Person, und ich denke ihr werdet sie alle schon kennen und aboniert haben, bei der ich gerne zuschau und mich inspirieren und anfixen lasse :)

www.magi-mania.de - macht süchtig ! Klicken auf eigenes Verlangen. Für Nebenwirkungen übernehme ich keine Haftung :D habt Spaß dort und nehmt ein paar Tips mit :)

LG

[begutachtet] unseren Asia-Laden

Ich hätte ja nicht gedacht, dass er doch recht "groß" ist. Dennoch stand ich wie ne Fee im Walde und wusste nicht recht was ich jetzt als erstes ausprobieren sollte.



Da wir eh neue Sushi-Zutaten brauchten landete das übliche im Warenkorb :
-Sushireis
-Nori (diesmal ne 50er Packung ^^)
-ne Büchse Wasabi zum anrühren (nachdem wir letztes mal nen extraextraextra scharfen aus der Tube hatten *bääh* der war selbst meinem Männle zu schwarf)
-einen Soßenfisch :D
-Orion (da gabs doch auch nen Erwachsenenladen der so heißt ?! :D ) Törtchen.

Demnächst geht unsere Sojasoße zu Neige und dann werd ich wohl mal nach weiteren Zutaten Ausschau halten müssen. !

Soll ich was zu den Törtchen schreiben ?!

Samstag, 30. Oktober 2010

[überrascht] Leselotte

Schonmal von einer Leselotte gehört ?

Jetzt gibt es eine Schmuserolle ... und sie ist MEIN :) ich hatte ja von meinen lieben Mädels noch einen Thaliagutschein geschenkt bekommen :)

Wo ich doch gern mal im Bett oder beim Sonnenbade lese und mir dann immer die Arme von halten wehtun
Ausserdem kann man laut Beschreibung auch mal ein Nickerchen darauf halten *G* Handytasche ist auch "inklusive". Es gibt diverse normale Farben aber auch limited Editions in besonderen Farben oder Mustern.

LG

[durchdacht] Haarklammern

Ich wollt schon immer einmal solch Haarklammern haben, wie die im Friseursalaon immer benutzen, um die Haare nach oben zu stecken zum föhnen.

Ich hasse föhnen zu hause, man hat keine Hand frei, man ist ewig beschäftigt und am Ende ist doch noch alles feucht ..Kein Wunder, wenn man immer mionen Haare am Wickel auf dem Föhn hat. So gehts hoffentlich schneller und einfacher und schöner :)

LG

Freitag, 29. Oktober 2010

[gegessen] Tamayogaki

Seit langem mal wieder etwas neues ausprobiert, leicht abgewandelt.


2 Eier
1 1/2 tl Sojasoße
Salz, Pfeffer
Thunfisch aus der Dose ^^


Reicht ja auch für den Anfang, damit man, wenns nicht klappt, nicht zu viel Lebensmittel verschwendet :D
Geschmack: mir hats gemundet, super für schnell mal Abends. Es ging wirklich fix, hätt ich nicht gedacht.
Leider ist mir die Rolle (aufgrund der späten Idee den angefangenen Thunfisch doch mit einzurollen) etwas eingerissen. Beweisbilder von dem Tamayogaki :D

[gekrallt] neue Geldbörse :)

Seit ca..... 5 Jahren ?? oder so ähnlich trage ich meine aktuelle Geldbörse mit mir herum.
Ich wollte schon immer einmal eine neue kaufen, aber auch im selben Stil (von den Fächern her und der Aufteilung) aber fand ihn nie wieder. Bei Esprit sah ich dann die ecke mit den Portemonnaies und habe mich sofot verliebt, aber es hatte noch einen Haken... der Preis.. aber was solls, es ist ja für die nächsten 5 Jahre :)
Ein wenig daran gewöhnen muss ich mich aber noch, völlig anders und länger als mein "normales".

Hier noch schnell Bildchen :)




LG




[gekrallt] Lush

Meine Ausbeute vom Lush-Besuch in LE:

 eine Lush-Times weil ich die irgendwie nicht per Post bekam ..

ein gelbes Bounty-Paket :) (das rote davon is schon toll gewesen) drinne ist Creamy Candy Bar, The Comforter Mini (100g), Butterball Badekugel, Keep it fluffy Badekugel


(Bild entfernt)

 Dann ein neues EachPeach, ein MangeToo.

Als Pröbchen gab es ein Stück von Once a Year und ein GANZES Stück Christmas Eve.

Natürlich gab es auch wieder eine Metalldose dazu, weil wir zwei Massagebars gekauft haben :)


Das war mein letzter "Realtime-Lush"-Einkauf :) nächstes Mal gehts wieder über die Onlineorder :)
Liebste Grüße

Donnerstag, 28. Oktober 2010

[bento] das erste Mal ist immer das Schlimmste ?

So ich trau mich jetzt, mein erstes Bento :)

Seid bitte nicht so böse zu mir, aber ich hätt trotzdem gern ein paar Meinungen von den Spezialisten *G*

Kartoffeln, Philadelphia, Apfelschale (ja ;) ) nen Lolli, Tomate mit Pfeffer, nen Sojasoßenfisch
Mein aller erstes Tamayogaki Apfelschale, Gurken, Saure Gurke, Schokobons und Rittersport Mini
ein Kinderriegel und Gummitiere


[gekrallt] Ikea Nächster Halt SB-Halle :)

Der erste Post zum Shopping letzten Dienstag :)

Och mensch, wir wollten eigentlich nur ein paar neue Duftkerzen kaufen :D Aber wer hätte das gedacht, haben wir unseren Traumcouchtisch gefunden, zumindest von der Größe her - perfekt für die nächste Pokerrunde oder Spieleparty.
Dazu schaffte es noch die kleine Schwester von meinem Malm in den Warenkorb.

Die gewünnschten Kerzen (zwei "Backups" zu meiner Roten und eine mit Weihnachtsduft), ein Brettchenpaar, eine neue Pfanne (heute gerade für Tamayogaki ausprobiert! ) dazu passende Schaber, Keksausstecher für Weihnachtsplätzen (die aber aus Edeka, genau wie die Schokostreusel auf dem Bild), ein neues Service in Grün.

Was nicht fehlen durfte für ein Ordnungsgenie (*IRONIE*) wie mich: BOXEN :D

Samla und .. öhm die kleinen bunten.. müsst ich auf den Kassenzettel schauen . So hier nun die Bilder, viel Spaß, der nächste Post kommt bestimmt :D



Ansonsten (alles was nicht in den Post erwähnt wurde) wurden noch ein paar Klamotten gekauft, eigentlich nicht das, was wir brauchten, aber trotzdem "brauchbares" :)
zwei neue Strumpfhosen (mir fehlt nur noch nen longpulli dazu ^^) und Stulpen und ein neuer dünner Schal.



[gekrallt] Gutscheineinlösung bei Douglas.de

Ich habe es getan.... und konnte mich ENDLICH nach gefühlten Wochen für etwas entscheiden (denn ja ich will ja alles haben :D ) und habe soeben die Bestellung abgeschickt (*auf Uhr schaut*).

Entschieden habe ich mich, nach rein und rauspacken und wieder reinpacken und wieder rauspacken ... für das Upstart Face Kit
und für einen Blush Pinch o Peach . und hoffe, dass ich mich nicht falsch entschieden habe, wollt eigentlich peachykeen habe aber angst vor den "shimmerpartikeln" .. wir werden sehen :)
hier noch ein Swatch von MACKarrie :)


(1 Bild entfernt)


Das war also mein Geburtstags"Geschenk" von Schwiega-Ellis und Omas :)

Dank Martha hab ich noch den Code für die Mascara eingegeben, ob sie mitkommt ?! :)

Was meint ihr ? Eine gute Wahl ? Ich hoffe doch sehr. Einen Müllergutschein und einen Douglas-5€-Geburtstagsgutschein hab ich ja auch noch :)

Was möchtet ihr als erstes an Fotos vom Shopping sehen?
Ikea, Lush oder Klamotten und so ? Und ein paar Bilder hab ich auf der Cam noch von anderen Sachen gefunden :)

GLÜCKLICH :)

Liebste Grüße
Tini

Montag, 18. Oktober 2010

[nachgedacht] Shopping?

Da ich gerne mir die Dinge vorher anschau (Farbe bei mac zB) bin ich eher der "Ladenkauf"typ, d.h. anfassen, begutachten und dann entscheiden und kaufen. Daher bestelle ich ungern in Internetshops, aber der Reiz ist dennoch da.

Da wir jetzt eine Woche Urlaub haben und uns nicht entscheiden können, frag ich jetzt einfach mal "Euch" :)

BERLIN oder LEIPZIG ?
Wichtig wären mir ein paar Läden für Klamotten (zB Orsay, H & M, s.oliver), mac und lush, aber auch ein Ikea (für die tollen Duftkerzen)... dies alles wäre in Leipzig vorhanden (wir haben uns ja jetzt eh fürs Auto entschieden). Aber wie sieht das mit Berlin und Parkhäusern aus ? Lohnt sich dann ein Tagesticket für die S-Bahn und ausserhalb parken ?

Schwierige Entscheidung, vorallem weil es eben nicht mal um die Ecke ist, aber hier kann ich halt jedes beliebige WE einkaufen gehen und ein  Geburtstag sollte schon etwas Besonderes bieten :) Also etwas nicht Alltägliches :)

Wie sieht das mit Sushi-Restaurants aus, jemand da Erfahrung ? Oder gar Asialäden ?
Am liebsten wär mir ja ein Take-Away lokay mit den bunten Tellern *immer mal hin wollte*

Vielleicht könnt ihr mir helfen.

Sonntag, 17. Oktober 2010

[hibbelig] nur noch einmal schlafen

Ja morgen ist es soweit :) ach ne, ich kann heut Nacht sicherlich wieder einmal nicht schlafen, aber Pro7 wusste das und spielt heute ab 22 Uhr oder so KillBill2 :D also ist für die schlaflose Nacht gesorgt.

Dazu gabs heut noch eine kleine Überraschung für unseren Urlaub bzw. das Urlaubsshopping :)

Dann steht noch meine kleine gemütliche Abendrunde zum Freitag an.
Ich hatte an ein paar Sushirollen gedacht, ein bisschen vom juten Kartoffelsalat nach Rezept von Muttern und diverse Zutaten (Rind, Schwein, Huhn und Scampies sowie Gemüse und allerlei) für das Raclette. Das hab ich mir extra von Muttern ausgeborgt um dann - je nach Bedarf - die Leute glücklich zu machen. Manch Freunde kommen halt IMMER etwas später, das sind wir schon gewohnt und planen auch diese "Beautyzeiten" mit ein :D

Ich hoffe auf einen schönen Tag morgen, mit Sonnenschein und gutem Wetter, freundliche Kollegen (die sich auch was ausgedacht haben, eine Kleinigkeit hoffe ich, bin doch da bescheiden ^^ ) und dass ein paar alte Freunde sich mal wieder melden um zu gratulieren. Leider dreht sich die Welt immer schneller immer weiter, sodass man so selten Zeit hat alles und alle unter einen Hut zu bekommen.

Ich habe und werde in diesem Zusammenhang ein paar Sachen vorbloggen, unter anderem eine entscheidende Frage an euch, mein Besuch in unserem Asialaden und unsere "Ausbeute" (ja das übliche halt für "Newbies" in der japanischen Küche) und meine Testberichte sind auch fällig *G*

Ihr wisst ja, ich blogge über die Dinge, die mich interessieren, bewegen oder einfach nur auf dem Herzen liegen.
In dem Sinne :) Habt noch einen schönen Sonntag ich freu mich auf die nächsten Wochen, da nicht nur mein Geburtstag ansteht und somit auch noch andere Partys :)

Liebste Grüße vom schwarzen Schaf :)

[erfüllt] Mein Dshini-Wunsch

Juhu dank einer lieben Spenderin wurde mein Wunsch zum 16.10. erfüllt. Fast pünktlich zu meinem Geburtstag, denn heut habe ich erst davon erfahren, habe ich also meine "Wunschbestätigung" bekommen :)

Herrlich, ich freu mich total, weil ich schon nicht mehr daran geglaubt habe. Nach der Einführung der Bearbeitungsgebühr und ähnlichem hatte ich den Wunsch doch noch mal in ein Refill geändert.
Aber jetzt heißt es warten und dann bald nochmal freuen, wenn ich es in den Händen halte :)

Danke an diejenigen, die auch mal ab und an auf meinen Banner geklickt hatten und an mein Männle für die Geduld die er für meine "Dshini"abende aufbrachte :D

Bye :)

Dienstag, 12. Oktober 2010

[erinnert] Musikgeschichte

Wieviele verdammte wunderbare Lieder gibt es denn nur in unserer schönen Welt...

Ihr kennt das sicherlich, es gibt immer wieder Songs, die einem nicht mehr aus dem Kopf gehen. Es stimmt einfach alles: Text, Musik, und die Stimme des Sängers.

Hier habe ich so ein Exemplar, es ist noch gar nicht so "alt" , "nur" aus dem Jahre 2003 .. also ganze sieben Jahre alt ... aber ich "vermisse es" .. 2010 hat sich die Band nach einer "Pause" aber wieder zusammengerauft und sogar auch wieder Auftritte in Deutschland gehabt.

Blink182 - Miss U




Und wer ein TheCure Fan ist, dem hätte das Lied hier sehr gefallen ..
Blink182 with Robert Smith - All of this


She's all I need, She's all i've dreamed, She's all I'm allways wanted..



Ebenfalls aus 2003... da werde ich sentimental und ich höre diese Lieder immer wieder und immer noch und immer noch könnt ich dabei weinen, obwohl es nichtmal ne fu**** Mainstream-Ballade ist !

LG und Viel Spaß mit den beiden Songs, wem sie gefallen, kann ja mal nach weiteren Songs bei Youtube o.ä. suchen, denn eigentlich sind sie ja in der Punkrock-Ecke angeordnet und können auch noch härter schneller

(sorry wegen der Qualli .. aber live is better ^^ )

Sonntag, 10. Oktober 2010

[nachgedacht] Das Älterwerden

Ich weiß immer nicht, ob ich mich freuen oder mich ärgern soll, dass schon wieder ein Jahr vorbei ist und wieder ein Jahr auf das Alterskonto geht.

Vor dem "18.ten" freute man sich, dass es schneller an diese magische Grenze geht und man endlich als vollwertiger Erwachsener gilt. Nur leider verfliegen die Jahre danach so schnell, dass man sich fragt: "Wo sind die letzten Jahre nur geblieben".

Zwar empfinde ich es jetzt als noch nicht krittisch, aber  solangsam denkt man auch an die innere Uhr, Familienplanung und ans Häusle bauen. Da fehlt eigentlich nur noch ein Lotto-Gewinn: Haus, Auto, Yacht und ein Ankleidezimmer voller Mac, OPI, ChG, Lush und Co. und den schicken Klamotten, eine Küche voller edelster Küchengeräte und einer schönen Jura-Maschine und jeden Tag Sushi vom Meister ... Ach träumen ist schön :D

Fakt ist: früher habe ich jeden Tag gezählt.. mitlerweile fällt es mir erst auf, wenn schon der 1.Oktober ist, dass es ja bald wieder einen Geburtstsag zu feiern gibt und nun warte ich ungeduldig auf den grandiosen Tag, die Geschenke, aber vorallem auch auf die lieben Glückwünsche auf Freundes- und Familienkreis.

Natürlich auch auf den Urlaub, den ich genehmigt bekommen hab, mit Männle genießen kann und einen Tag davon in Leipzig (weil ein Zugticket nach Berlin unmengen Kostet und mit Auto in Berlin fahren irgendwie doof is) mit shoppen verbringen werden. Leider erst in der Woche danach, weil die lieben Oktoberferien genau auf meinen Geburtstag fallen und mein Männle erst danach Urlaub bekam und ich auch erst dann nehmen hätte können.

Nur noch 8 mal schlafen :D

Und heute geht es noch zum All-You-Can-Eat Sushi futtern !!! Lecker :)

LG, das waren meine Worte zum Sonntag :)

Freitag, 8. Oktober 2010

[Bastelstunde] Mac-Palette mal anders

Wow, warum geben wir eigentlich soviel Geld für Leerpaletten aus, wenn wir sie uns doch selbst gestalten können, nach UNSEREN Vorlieben !! und das sieht nicht mal schlecht aus.

So kann man sich auch eine Z-Palette sparen, man kann das nur anstatt Kleber bzw. Klebepunkte mit Magenten versehen, sowie auch den Verschluss magnetisch machen und tadaaa. eine Palette ist geboren !!!





wow !

Dienstag, 28. September 2010

[verbraucht] Alte Mascara

Hier meine beiden Vorgänger, vor der gelben Volume express

Die Pinke von Astor war zwar mir ihrer Kamm-Gummi-Bürste ganz okay, man musste aber immer darauf achten, dass man die richtige "Seite" wählt und nicht im alltäglichen Schwung die Falsche Seite an die Wimpern hällt *lach*


Die Stretch&Define fand ich einfach genial - zu der damaligen Zeit. Auch hier ist es eine Gummi-Bürste
an den Ende etwas breiter und in der Mitte etwas schmaler, wie eine Wespen-Taile :)
Hier lies sich der Überschuss einfacher am Flaschenhals abstreifen als bei der von Astor, einfach durch die runde Form bedingt

Mein Fazit: die Stretch&Define ist recht empfehlenswert, die von Astor war es eher nicht.



Montag, 27. September 2010

[begutachtet] Mascara-Bürsten

Jeder kennt es, man hat die Qual der Wahl was die Bürstenform der Mascara angeht. Heutzutage gibt es ja nun schon (fast) alles von rund und dick, bis schmal und lang, und haarig oder gestrubbelt.

Einige Fehlkäufe (bzw. Fehlgeschenke) gab es da bereits in unserem Hause, leider, denn nicht immer war die Formel der Mascara schuld, nein ab und zu lag es auch einfach nur an der Unförmigkeit des Bürstchens.

Wobei ich bei meinem aktuellen Pinkmelon Testobjekt versuchen werde, das Bürstchen meiner alten Mascara zu tauschen ^^ schließlich ist es der selbe Hersteller und die selbe Flaschenform.

Fakt ist: ich glaube meine liebste Bürste gefunden zu haben :
Maybelline Jade Colossal Volume Express-Mascara



Eine schöne Runde, leicht tropfenförmig und der Überschuss lässt sich leicht entfernen. Damit bekomme ich nur an Bad-Make-Up-Days Fliegenbeinchen. Auch lässt sich mit meiner alten All-in-One-Bürste Klümpchen wunderbar herauskämmen, sollte doch mal etwas schief laufen.

Für Pinkmelon teste ich gerade die kleine Schwester:
Maybelline Jade Flasche Wimpern Volume Express


Der Clou soll das gebogene Bürstchen sein, welches sich dem natürlichen Wimpernschwung anpassen soll.
Meine Meinung: ich komm mit diesem Bogen absolut nicht klar, habe damit Fliegenbeine und am unteren Wimpernkranz grundsätzlich Patzer, sodass ich immer nachbürsten (mit dem sauberen All-In-One-Bürstchen) muss :/ der Testbericht dazu wird noch folgen.

Demnächst auch noch meine zwei letzten Mascara-Bürstchen Versionen.

Liebe Grüße
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...