Donnerstag, 27. Mai 2010

wellaflex Heat Creations Schaumfestiger – Ultra Starker Halt

Hitzeschutz schon beim Föhnen und das mit schönem Duft.

Hier gibt es den Testbericht zu dem neuen Stylingprodukt von Wella – Wellaflex Heat Creations Schaumfestiger in der Stärke 4.

Das Produkt kommt in einer 23cm x 4,5cm großen gold-pink-lilanen Verpackung daher, beinhaltet 200ml und besitzt den typischen Verschluss von Schaumfestigerprodukten.
Vor dem Verwenden muss das Produkt kräftig geschüttelt werden und man entnimmt je nach Haarlänge eine golf- bis tennisballgroße Menge (wie auf der Rückseite der Flasche beschrieben).
wellaflex Heat Creations Schaumfestiger - Ultra Starker Halt
Für meine schulterlangen, stark gestuften Haare brauchte ich die golfballgroße Menge und noch ein bisschen mehr. Der Schaum ließ sich mit ein bisschen Übung sehr gut dosieren und auch leicht im Haar verteilen.
Der Duft ist sehr angenehm, ein wenig süss, aber schon Parfüm ähnlich und auch einem anderen wellaflex Schaumfestiger ähnlich.

Nach dem Bearbeiten mit einer Föhnbürste konnte ich ein schön fluffiges Volumen auf dem Oberkopf feststellen. Das Föhnen hat auch sehr gut funktioniert, d.h. ich bin mit der Bürste gut durch die einzelnen Strähnen gekommen, ohne dass es geziept hat oder ich festgefahren bin.
In den nachfolgenden Stunden beschwert der Schaumfestiger das Haar auch nicht, es fühlt sich weiterhin fluffig und fein an. Leider verklebt das Produkt die Haarsträhnen, die man eventuell vergessen hat zu föhnen oder die einem entwischt sind. Diese Strähnen verhärten sich, man kann sie aber jederzeit nach dem Trocknen weiterverarbeiten, indem man diese Strähne mit der Bürste auskämmt oder kurz anfeuchtet und dann noch mal föhnt. Auch das ziept nicht.
Ob das Produkt 24 Stunden hält konnte ich nun nicht testen, man muss ja auch mal schlafen *grins* aber eine Party steht die „Fluffigkeit“ schon durch, allerdings kommt man ohne weiteres Haarspray auch hier nicht aus.

Die Haltbarkeit ist jetzt nicht grandios (gerade bei den gewellten Frisuren) aber ansonsten war ich mit ihr schon zufrieden, da mein Haar sich sonst wie Diva bei Stylingprodukten verhält.

wellaflex Heat Creations Schaumfestiger - Ultra Starker Halt

Am nächsten Tag fand ich allerdings auch dieses fluffige Gefühl wieder. Mit ein wenig ausbürsten und Wasser kann man sogar noch ein „Der Tag danach“ Styling zaubern. Das Ausbürsten funktionierte super, bis auf natürlich die Stellen, die ich oben erwähnt habe, ansonsten gab es hier keine Probleme.
Ob  das Versprechen „Hitzeschutz bis 170°C“ eingehalten wird kann ich so nicht testen, aber mein Haar fühlte sich nach dem Föhnen gut an, also denke ich, dass es schon sinnvoll ist auf Hitzeschutz zu achten.

Fazit:
Ich finde den Duft gut und war mit der Wirkung des Volumens zufrieden. Die Verpackung sieht gut aus. Ich denke man kann ruhig Produkte aus dieser Heat Creations Linie kaufen. Nur sollte man noch nach dem Styling ein Haarspray benutzen um den Halt noch zu verbessern.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...