Montag, 29. November 2010

[Hassobjekt] SCHNEE

Or neee ... komischer Weise war ich heute eigentlich recht gut im "Aufstehen" .. meine Schlummerphase hielt sich heute in Grenzen.
Also schwupps ins Bad und angezogen bliblablubb. Dann der erschreckende Blick aus dem Fenster und der Spruch zum Männle: "Heut gibts nur Mascara und Kajal, ich fahr mal jetzt schon los, guck mal raus" .. ich grummelte also vor mir her und suchte noch in aller Eile (ja noch hatte ich mit so viel Schnee nicht gerechnet) den Schaumstoffbesen fürs Männle raus und für mich den Handfeger. Ja bei mir reicht der Handfeger - damit komm ich auf der einen Seite vom Auto bis zur Hälfte und dann gehts auf der anderen weiter *lach* . Männles Auto ist einen Hauch größer :D

Also meinen Schorsch vom Schnee befreit und in einer Schlitterpartie vom Grundstück runter ... und ab gings auf die Autobahnen. Hach .. ich hatte Glück, im nachhinein erfuhr ich von diversen Unfällen "hinter" meiner Auffahrt ... d.h. ich bin gut durchgekommen, Parkplatz gefunden und pünktlich gewesen.

Mal sehen wie das Wetter morgen ist .. ich gucke mal glatt erstmal Wetterbericht *lach*
Das sieht nich jut aus.. also wieder ne viertel Stunde früher runter und Schnee vom Schorsch fegen ^^.

Heut gehts noch zu ner Bekannten "Die Säulen der Erde" schauen, und vielleicht noch mal in den Hefter schauen ^^ ja ich muss ja jetzt auch wieder lernen und habe Hausaufgaben *totlach* wie habe ich diese vermisst.

So liebe Grüße, demnächst gibts hoffentlich bald wieder ein paar Posts mit Bildern ^^

Dienstag, 23. November 2010

[nachgedacht] Schicksal ?

Ach man, jetzt wo einfach mal alles toll im Job und Leben ist kommt mal wieder nen Dämpfer :/
Es könnte so schön sein, aber wenn es so schön ist gibt es immer wieder einmal Dinge die einen aus der Bahn werfen. Man kan noch so viel DAGEGEN tun, es kommt trotzdem. Man macht keinen Fehler, aber am Ende wird genau das behauptet und einem zur Last gelegt.
Ich weiß nicht, ob ich gerade wütend sein soll oder doch lieber weinen soll. Stattdessen werde ich mir wohl doch etwas anderes zu Weihnachten von meinen Eltern wünschen müssen, ach Mensch :/

Manchmal denke ich, das Schicksal will es so ^^ aber das is ja eigentlich Schwachsinn. Schicksal gibt es doch nicht, oder doch? Will es mir jetzt eins reinwürgen? *GRRR*

Fehlt nur noch, dass mein Auto kaputt geht oder aufgebrochen wird oder so, dann hätt ich den Jackpott geknackt ^^

Aber noch ist nicht alles im Popo noch können wir was tun, und irgendwann is ja auch wieder mal Sommer ^^

So das war nun ein wenig von der Seele geschrieben ... wer es scheiße findet, kann ja einfach auf das kleine X klicken. Ansonsten danke ich fürs "zulesen".

LG



Dienstag, 16. November 2010

[Testbericht] Pinkmelon - Palmolive Thermal Spa Duschgel

Palmolive THERMAL SPA Oriental Bath Duschgel – mit Mohn und Eukalyptus

Thermal SPA und ab geht die Entspannung in der Badewanne – oder aber auch in der Dusche, eine dufte Sache.


Hier durfte ich wieder ein Duschgel testen. Dieses mal eines von Palmolive aus der Thermal SPA Reihe. :)
(Wie man an den Fotos erkennen kann, mag ich es sehr.)

Das Design ist recht modern gehalten. Eine schlanke Form, die in der Badewanne oder Dusche recht gut in der Hand liegt. Gut finde ich, dass die Öffnung (Klicköffnung, indem man den Deckel zurückklappt und dann den Dosierverschluss vorfindet) “hinten” zu öffnen ist, weiß auch nicht warum, aber es liegt mir besser so in der Hand und ich hoffe, dass mein Exemplar kein Einzelfall ist /war.
Die Dosierung ist einfach und es kommt auch nicht zuviel auf einmal raus, wenn man das nicht sowieso möchte. :)


Die Farbe ist leicht hellgrün und duftet total lecker – laut Sorte nach Mohn und Eykalyptus – für mich allerdings einfach nur entspannend. An sich erinnert mich der Duft sogar an einen Duschzusatz von Palmolive von früher.
Der Duft entfaltet sich am besten, wenn man das Gel schön mit Wasser erst aufschäumt und dann erst auf dem Körper verteilt.

Das Wasser (wenn man nicht sowieso schon Badezusätze drin hat) riecht danach ebenfalls angenehm nach dem Duschgel und wenn man möchte kann man es als Badezusatz mit in die Badewanne geben, einfach beim Wasser einlassen mit in den Wasserstrahl in das Wasser geben. Das Ganze schäumt sogar ein wenig und man hat eine angenehme Wohlfühl-Atmosphäre.

Ich persönlich finde, dass man den Duft auf der Haut noch eine Weile erschnuppern kann, aber da das Ganze doch recht subjektiv ist, kann das jeder anders empfinden.
Eine Pflegewirkung direkt habe ich jetzt nicht entdecken können, allerdings ist meine Haut im Winter eh recht angespannt, sodass ich nach dem Baden (wenn’s nicht grade Badezusäte mit Ölen oder anderen Pflegestoffen sind) eh cremen muss.

Für mich ein gutes Duschgel und an den Fotos kann man sehen, dass es bereits “im sterben” liegt und demnächst sicherlich bald aufgebraucht ist. Es ist übrigens meiner Meinung nach für Frauen und Männer geeignet, da es nicht zu weiblich, aber auch nicht zu herb duftet.

Fazit: Schönes Duschgel; kann man im Schrank stehen haben; für Familien geeignet *G* und auch als Badezusatz.

[Testbericht] Pinkmelon - Maybelline Falsche Wimpern Mascara

Maybelline Jade Falsche Wimpern Volum‘ Express Black Drama in aufregender Spitze

Für mich persönlich eine “Bürste des Grauens” – nichts für eilige Menschen. Hier ist Präzision angesagt, sonst gibts ein böses Erwachen.


Hier habe ich die “kleine” Schwester von meiner aktuellen Lieblingsmascara getestet. Maybelline Jade Falsche Wimpern Volumen Mascara – oder auch “falsche Fliegenbeine Mascara” genannt. ;) 

Kleine Schwester deswegen, weil sie von der Verpackung her genau dieselbe ist, nur halt in lila, und mit ihrer Bürstenform eher nur die kleine Schwester wäre.
Ich hatte ja schon einmal eine Mascara mit merkwürdiger Bürste, bin aber dann wieder beim Bürsten-Bürstentyp gelandet, seit dem Test weiß ich auch wieder warum.

Vom Design bin ich regelrecht begeistert – modern – leicht – Wiedererkennungswert durch Farbe, Aussehen und Schriftstil. Auch kann sie durchaus “stehen”, d.h. wenn ich eine Haarsträhne aus dem Gesicht streichen möchte, kann ich sie kurz abstellen, ohne dass sie umkippt, obwohl sie doch am “Bauch” etwas dicker ist.

Die Anwendung ist wie bei Mascara üblich: Bürste raus und tuschen, dachte ich.
Man sollte durch die leicht geschwungene Form auf das richtige Einführen der Bürste achten – beim ersten Mal wäre sie mir fast durchgebogen.
 
Beim Tuschen selbst sollte man ausprobieren wie man am besten mit dieser Bürstenform zurechtkommt. Ich kam am besten mit der Form wie auf dem Foto (s. oben) zurecht: also den Bogen nach unten an die oberen Wimpern gehalten und dann getuscht. Für die unteren Wimpern ist das schon etwas komplizierter, sodass ich nicht ohne Patzer auskam – nie, egal wie ich es probierte.
Mir ist es allerdings einmal gelungen, nach bereinigen der Patzer ein einigermaßen brauchbares Ergebnis zu erzielen.

Dazu kann ich dann sagen, dass es auch ganz gut aussah, leider musste ich auch ein paar Fliegenbeine auskämmen und dann nochmal mit einer alten Mascarabürste drüber gehen. Dafür war aber auch die Trocknungszeit durchaus akzeptabel, einen Nieser kurz nach dem Tuschen ist kaum ein Problem.

Durchgehalten hat sie bei mir einen stinknormalen Arbeitstag, sowie auch einen 12 Stunden-Tag und das Abschminken darauf war auch kein Problem. Mit denselben Abschminkproduckten habe ich genauso viel Zeit benötigt, wie bei günstigeren oder teureren Alternativen.
 
Ich fand sie jetzt auch recht gut verträglich, ein paar “Augenpopel” haben zwar ein wenig gestört, aber jetzt auch nicht schlimmer als bei anderen eben.
Kosten tut das Ganze so ca. um die 12 EUR je nach Geschäft oder Drogerie.


Fazit:
Eigentlich eine gute Mascara, nur sollte man sich meiner Meinung nach vorher mit einer solchen Form der Bürste beschäftigt haben, damit  man nicht enttäuscht ist. Eine solch geschwungene Bürste ist halt nicht für jedes Mädel geeignet, und auch gerade wenn’s schneller gehen muss, stört mich das “richtige Ansetzen” der Bürste am Wimpernkranz.

Das Schöne hier ist für mich aber – sie ist mit ihrer großen Schwester kompatibel. :) Ich kann die Bürste von dort benutzen. :)

Sonntag, 7. November 2010

[Gewinnspiel] noch ein tolles entdeckt !

Ich habe bei meinen gefolgten Blogs noch ein nettes Gewinnspiel entdeckt  an dem ich gerne noch teilnehmen möchte !!
Bei lalait von Momentaufnahmen gibt es noch wunderschöne Sets bis heute Abend zu gewinnen :)
ich flutsche da mal schnell mit rein :)

Schön finde ich, dass dieses Gewinnspiel mit einer Frage bzw. Aufgabe ausgestattet ist!

Und zwar :erzählt mir eine Geschichte über Spielzeug aus eurer Kindheit

Also... ich hab fürchterlich gerne mit Lego gespielt .. Stundenlang habe ich Steine sortiert, Häuser gebaut, Garagen gebaut und Pferdeställe und und und. Da ich schon immer eine kleine Spinnen-Neugier-Angst habe, habe ich sogar "Spinnenfallen" gebaut und "Tierkäfige" :) natürlich habe ich sie danach immer wieder frei gelassen. aber interessant war es schon.

Aber am liebsten waren mir schon die "Häuser" die dann doch immer realistischer waren.
Ich habe auch nie die "Legosets" bekommen, immer nur die Stein-Nachfülleimer, damit ich mit meiner Fantasie spiele und nicht mehr der Bauanleitung :)
Die Puppenphase hatte ich natürlich auch aber ich durfte nie eine Babyborn haben ! Dafür hatte ich die Puppe meiner Mama, das war viel schöner, wenn ich im nachhinein drüber nachdenke!

Doch ich hatte eine schöne Kindheit mit meinen Spielzeugen :)

Sollte ich zu den glücklichen Gewinnerinnen zählen, würde ich mich über das erste Set und alternativ über das zweite Set freuen :)

Liebste Grüße :)

Freitag, 5. November 2010

[gekauf] Rest-Gutscheine

von den restlichen Gutscheinen die noch vom Geburtstag übrig geblieben sind habe ich mir heute noch folgendes in unserem Douglas (online wollte der Gutschein nicht funktionieren) und Müller gekauft:

das Highlights Set von ArtDeco .. es ist mir schon entfallen gewesen, dass ich das ja toll fand , heute durch zufall wieder gesehen :) auch hier von fashionvictim vorgestellt :) 

bei Douglas durfte nach langem Überlegen dann eine Pinselseife mit .. aber welche ? davinci ? stand kein preis dran ^^ .. beliance feste Seife ?? hmpf .. ne wenn dann schon die davinci. Aber siehe da stand noch eine kleine unscheinheilige Sprühflasche rum !! naja auch rest preisintensiv, aber okay , wir testen mal :) zumindest praktisch ist das mit dem Sprühen!
Hier das Angebot bei Douglas


(Bild entfernt)

Bildquelle: Douglas.de

Mittwoch, 3. November 2010

[nachgedacht] Blogsale ?

Hi ihr Lieben,

mir schwirrt seit einiger Zeit der Gedanke im Kopf rum, dass ich ja die "Schrankhüter" an Klamotten vielleicht als Blogsale online stellen könnte ? Das wäre z.B. Sachen, die mir zu klein geworden sind, mir nicht mehr gefallen (und/oder zu klein geworden sind, denke da an eine Hüftjeans), oder die ich einfach nie nich anhatte und sie somit nur im Schrank liegen ...

Hättet ihr Interesse ?
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...