Mittwoch, 30. März 2011

[Testbericht Pinkmelon] Guhl Langzeit Volumen Föhn-Aktiv Styling Spray (für feines Haar ohne Volumen)

Guhl Langzeit Volumen Föhn-Aktiv Styling Spray (für feines Haar ohne Volumen)

Bisher haben mich Schaumfestiger nie richtig begeistern können, sodass ich eigentlich immer gespannt auf “flüssige” Produkte gehofft habe…




Hier testete ich das Langzeit Volumen-Spray von Guhl für feines Haar.
Es ist bei mir nicht grundlegend durchgefallen, aber ich war doch recht unentschlossen, wie ich es nun letztendlch bewerten soll.

Als erstes schaue ich mir dabei die Versprechen an: “Schützt und verleiht sichtbar 24h Volumen – für flexiblen halt & mehr Substanz vom Ansatz bis in die Spitzen”, es soll die Haare verdicken und für griffigeres Haar sorgen. Soweit so gut, das verspricht mittlerweile auch jedes Stylingspray, kommen wir zur also zur Anwendung.

Man sollte es vor dem Föhnen auf das gesamte Haar oder einzelne Partien aufsprühen, danach nicht ausspülen. Für schulterlanges Haar sollte man mindestens 5-6 mal pumpen.
Also die Anwendung klingt ja recht einfach, allerdings kann ich nicht herauslesen, ob ich es nun besser trocken oder im nassen Haar anwenden kann oder gar soll. Bei vielen Produkten steht dies direkt mit dabei, hier leider nicht.

Aber an sich ist die Flasche recht praktisch und liegt mit ihrer doch recht flachen Form sehr gut in der Hand, auch mit nassen Händen. Im nassen Haar habe ich das Gefühl gehabt, ich bräuchte weniger Pumpstöße als im trockenem Haar. Ich habe es also meist morgens nach dem Haarewaschen und wenn ich unbedingt föhnen musste benutzt. Das Schöne ist auch, dass man sich nach der Anwendung, anders als bei Schaumprodukten, nicht die Hände waschen braucht, da ich im Flur föhne, wär das doch recht lästig, deswegen extra nochmal ins Badezimmer zu rennen – das enfällt hier vollkommen, einfach Kappe wieder drauf setzen (das verhindert auch ungewollte Pumpstöße, z.B. in der Reisetaschen) und gut ist.

Auch ein Umfüllen in kleine Pumpflaschen für Reisen ist kein Problem, man kann den Pumpverschluss abschrauben und den Inhalt in kleine Flaschen kippen.
Eigentlich habe ich kein besonders feines Haar, vielleicht konnt ich deswegen auch nicht den versprochenen 24h Volumenhalt erkennen, allerdings konnte ich schon zwei Arbeitstage mit dem Ergebnis auf dem Kopf leben.

Wo sich dieses Spray besonders gut hervortut ist mein Pony! Im Moment bin ich mit meinem verwendeten Haarspray im Ponybereich nicht so glücklich – es verklebt einfach zu sehr, wenn man einen Pumpstoß zu viel genommen hat – hier hilft das Guhl Spray aus, man muss es dann allerdings nur kurz anföhnen (anders als bei meiner normalen Morgenroutine), aber das ist sicherlich ein geringer Zeitaufwand von schätzungsweise 2 Minuten. Es verklebt also nicht und ist fluffig weich und hält dennoch den ganzen Tag und ist auch nicht zu beschwerend, dass man es gleich abends wieder herauswaschen müsste.

Alles in allem ist es ein gutes Produkt, welches ich aber nicht uneingeschränkt empfehlen könnte. Für feines Haar sicherlich eine Überlegung wert, für schwereres Haar vielleicht eher doch zu leicht – auf jeden Fall kann man es aber persönlich austesten ohne zu viel Geld aus dem Fenster zu werfen. Der Preis schwankt allerdings sehr, bei Amazon z.B. 4,99 EUR bei Douglas 5,29 EUR, da sollte man trotzdem die Preise vergleichen oder aber zum Anbieter seines Vertrauens gehen. Enthalten sind übrigens 125 ml und ich finde es schon recht ergiebig.

Fazit: Für mich kein top aber auch kein flop Produkt. Ein solides Stylingprodukt, allerdings nicht für jeden Haartyp gleich vom Ergebnis her.

1 Kommentar:

  1. ich bin tatsächlich kurzsichtig :D aber ich komme irgendwie mit dem stiel nicht klar. ich muss mich dann stark anstrengend eine ruhige hand zu haben, mit dem langen stiel mach ich es mit einem schwung :D vllt hab ich jetzt auch einfach so viel übung, dass ich nicht mehr mit kurzen stielen klar komme xD

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...