Mittwoch, 15. Juni 2011

[Balea] Meine Duschpeelings von Balea

Es begann mit einem Duschpeeling mit weißem Pfirsich von Balea, welches ich für Pinkmelon testen durfte. Dieses Peeling hat meine Liebe zu anderen seiner Art geweckt :)
Schon der Duft allein war traumhaft! Leider mag ich die Verpackungen nicht so sonderlich gern. Man muss sie in der Dusche schon arg zusammendrücken und der letzte Rest mag auch nicht herauskommen! Was da hilft ? Eine Schere und ein leeres Döschen! Ich habe einfach die letzten Reste in eine alte alverde Macadamia-Nuss-Butter-Dose umgefüllt (in die kleine Reisegröße) und habe so noch sehr lange etwas von einem (Rest)Produkt gehabt, welches ich vielleicht ohne aufschneiden weggeschmissen hätte. Dennoch find ich das Design nicht schlecht ;)



Das Weißer Pfirsich blieb nicht mein einziges Peeling :)
Ich hab noch die limitierte Maracuja-Variante und die Grapefruit-Variante

Soviel dazu, ich liebe alles was mit Grapefruit bzw. Pampelmuse zu tun hat. Auf jeden Fall benutze ich diese Peelings sehr gerne und vorallem sogar im  Gesicht ! Ist ja unter der Dusche ein "Abwasch" ;)
Das Apfel-Cassis-Peeling habe ich erstmal ausgelassen, habe im Moment einfach zu viele Dusch- und Badesache hier. Aber beim nächsten Mal würd ich schon gern mal daran schnuppern.

Welche habt ihr von Balea, oder gar von anderen Marken, und wie findet ihr sie ?

LG
Tini

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...