Samstag, 13. August 2011

[geshopped] Mac - Onlineshop - Erstes Mal - Teil 2

Nun also zum zweitel Teil meiner jungfräulichen Bestellung beim Mac Onlineshop.

Wie bereits geschrieben hatte ich ja noch ein kleines Problem mit der Rechnung. Da ich auf Rechnung bestellte, schaute ich  mir nur flüchtig den Warenwert in der Bestellbestätigung nochmal an... ah ja okay ist jut so.

Dann als das Paket hier war traf mich ja ein wenig der Schlag als ich die Rechnung in meinen Händen hielt. Ein Produkt sollte auf einmal anstatt 10 EUR nun 15 EUR kosten, was dementsprechend den Rechnungsbetrag erhöhte....oh nein..hm..ich guckte auf die Mac-Seite und das Produkt war wirklich noch für 10 EUR zu erwerben, Druckfehler auf der Rechnung ? Irrtum? Keine Ahnung...

Also den Mailkontakt für den Kundenservice rausgesucht und eine freundliche (ja wirklich ^^ ich kann bei solchen Sachen auch sachlich und freundlich bleiben, auch wenn ich im ersten Moment sauer werden kann oder wie hier einfach nur baff bin) Email. So gegen 14 Uhr.

Ich hatte gar nicht so schnell mit einer Antwort gerechnet, sodass ich gegen 18 Uhr mal meine Mails checkte. Gegen 15 Uhr kam bereits eine Antwort vom Kundenservice, ob ich ihnen meine Bestellbestätigung mailen könnte. Natürlich hab ich sie mir per PDF-Creator "gespeichert" und man kann sie auch noch im Benutzerkonto bei Mac unter den letzten Bestellungen einsehen. Also hin gemailt, da es ja aber wie gesagt schon so 18 oder 19 Uhr war schätze ich, dass um die Zeit einfach meine Mail noch nicht dran war zu bearbeiten, aber nicht schlimm, ging ja bisher schön schnell.

Heute kurz vor 12 Uhr erreichte mich dann eine recht freundliche und höfliche Email.

Sie bedauern, dass es zu den Ärgernis gekommen ist, haben den Rechnungsbetrag korrigiert, mir eine kleine Entschädigung per Post angekündigt und sich nochmals entschuldigt.

Respekt, ein wirklich unproblematischer, aber vorallem SCHNELLER und kundenorientierter Service.

Ich schleime nicht, ich sag es nur so, weil ich bisher 
a) kaum solch Vorfälle hatte und 
b) ich es wirklich Vorbildlich finde, denn der Kunde ist König. 

Möchte man, dass dieser Kunde nochmal bestellt, muss man freundlich sein. Auch ohne Entschädigung hätt ich das so gesehen!! (ich weiß ja nochnichtmal was es ist...)

Weiterer Pluspunkt: ich hatte direkt eine Ansprechpartnerin ! Nicht nur ein "Sehr geehrte Damen und Herren", sondern bereits nach der ersten Mail einen Namen !

Sowas finde ich persönlich viel seriöser und ansprechender, der Kunde fühlt sich aufgehoben und nicht von mehreren verschiedenen Mitarbeitern vertröstet!

Ich warte jetzt noch die angekündigte Post ab, da ich um ein neues Rechnungsexemplar gebeten hatte und dieses eigentlich eine andere Rechnungsnummer haben müsste *klugscheiß* diese sollte ja innerhalb von dem angegebenen Zahlungsziel eintreffen, dann werde ich den Wert überweisen.

Fazit:

Ich würde/werde wieder dort bestellen. Ich war insgesamt mit allem zufrieden, auch mit dem Kundenservice (mein Problem war ja eher eine Lapalie ^^ ). Auch die Lieferzeit mit den angegebenen 2-4 Werktagen hat bei mir mit 2 Werktagen voll ins Schwarze getroffen. *Thumbs Up*

LG
Tini

1 Kommentar:

  1. ja könnte man denken :) aber nee sind ganz normale volle größen. der cool water hat 30ml

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...