Mittwoch, 31. Oktober 2012

[kindle] neu und hübsch verpackt

Soo .. zwar habe ich noch einies in Papierform zu lesen (unter anderem ja auch Lehrbücher) AAAABER mein Männle war so lieb und hat mir zum Geburtstag den Kindle Edition 4 geschenkt :)

 Sehr wenig und umweltfreundlich verpackt !
Lediglich ein Netzteil ist nicht enthalten für 79 EUR.
Das habe ich aber eh vom HTC 2 mal.

Es gab komischerweise ein paar kleine Ladeschwierigkeiten beim ersten Mal laden - aber ich glaub, der Stecker war nur nicht richtig drin - auf Aufregung :D


 Der ultimative Vergleich Smartphone (HTC) gegen Kindle :D
Das Handy passt von Größe, Breite und Gewicht zwei mal
in den Kindle :D 

Die ersten Zeilen habe ich darauf bereits gelesen - Bedienungsanleitung sowie aber auch kostenlose e-Books (unter anderem über @Gratisbuch auf Twitter - mit Amazonlinks, diese Bücher sind einige Stunden bis Wochen kostenlos downloadbar). Noch habe ich allerdings die Schutzfolie drauf gelassen .. die kann ich mir nun sparen, siehe weiter unten :)

Ich finde ihn toll. So leicht, so handlich, so bequem für die Handtasche (bin ja sonst begeisterte Hardcover bzw. gebundene Ausgaben Leserin!!). Also der erste Eindruck ist super - Touch brauch ich dabei auch nicht ! Die zwei Tasten, die man für eine Buchauswahl, drücken muss ... lächerlich!

Kaufen kann ich ja bequem vom PC aus ! Ich freue mich auf die nächste Jahre. Obwohl ich diverse Bücher dennoch als normale Ausgabe kaufen muss und will (bestimmte Lehrbücher und halt meine Kings ... aber wer weiß, was die Zukunft bringt ! (auch Ausleihe und co als Thematik...)

Eigentlich hatte ich mir bei Dawanda schon eine Tasche ausgesucht ( Link dazu )...

Aber manchmal kommt es einfach schöner ... ein Geschenk der lieben Kristin .. ich bin restlos begeistert !! Nicht nur, dass das Geschenk TOTAL von der Form her passt, so liebe ich doch auch Stoff und ausgewähltes Satinband sehr, grün ne :P

 von Vorne :) mit GRÜÜÜÜÜNEM Satinband *liebe

 "bereit zum Lesen"-verstaut.

 Für einen längeren Transport auch "versteckbar" 
und Notizen-Fach .. oder für andere praktische Dinge

 von hinten *hrhrhr* wegen dem Muster :)


Ich habe mich sehr gefreut und den lieben Reader auch sofort darin verstaut. Es ist einfach selbst gemacht und kommt von Herzen .. ! DANKE dafür !

Liebste Grüße
Tini

Dienstag, 30. Oktober 2012

[ich bin doch nicht Tupper?] Meine Sammlung bisher

Wer hätte das gedacht, aber ich bin bereits mit Tupperware-Produkten groß geworden.

Nein die Brotbüchsen hatten wir nie, da musste ich immer neidisch auf die Mitschüler schauen...Aber die "Eidgenossen"-Aufbewahrungsdosen haben mich schon in der Kindheit beim kochen und backen begleitet. Natürlich hat sie meine Mum immer noch (einwandfrei) im Schrank zu stehen!

So nach und nach kamen das ein oder andere Teil im elterlichen Haushalt dazu. Auch ich entwickelte bald eine kleine, heimliche Liebe für die Produkte. So kam es, dass ich mir zum Einzug hier ein paar der hübschen "Junge Welle"-Schüsseln kaufte. - Meine ersten Tuppers !


Die Rote gab es bei der Bestellung als Gastgeschenk dazu. Sie fasst 1,3 l.
Die Gelbe fasst 2,5 l, die Grüne 4,3 l und die zwei Minis je 550 ml

Die Junge Welle gibt es seit 1996 !!! Immer wieder in anderen Farben, mal durchsichtiger, mal kräftigter.. und ich entdeckte sie erst 20010 .. schämen sollte ich mich :D

Danach folgten kleine Aufbewahrungsdosen für Tee und Nudeln (als Beispiel) und der Turbo-Chef im Set. Leider gibt es die Dosen anscheinend nicht im aktuellen Program. Es waren die Belville Dosen ..450 ml und 1,2 l


Alles was jetzt danach folgte, bekam ich zum Geburtstag geschenkt oder habe es dazu gekauft. Da ich meist nur einmal im Jahr oder maximal zwei mal (falls etwas bestimmtes im Katalog ist, was ich haben mag) sind die Bestellungen auch etwas größer. 


Das sind die Dessert-Schüsseln der Jungen Welle, eigentlich wollte ich auch noch die "Teller-Schüsseln" haben, die gibt es wohl leider aber im aktuellen Katalog nicht mehr, ich hatte noch einen älteren zu Haus. Sie fassen je 400 ml und eignen sich hervorragend zum mitnehmen von Resten oder Joghurt mit Früchten. Ach direkt als "Kompott"Schüssel geeignet.



Falls man doch mal gesund lebt und ein wenig Obst mit auf Arbeit / Schule nehmen mag und es schon vorschneiden mag oder muss, sind diese kleinen "kunterbunt" toll, Fassung 120 ml
Daneben gibt es die "Vier Wichtel" mit je 50 ml falls mal wieder etwas Zwiebel oder Dipp überbleibt ! .. auch zum einfrieren von Frischen Kräutern für den Winter !




Die "Große Hitparade" (fasst 600 ml) neben den "Unos" (links oben, fassen 140 ml)
Die "Drei Julchen" (unten, fassen 200 ml).


Rechts die "kleine Hitparade" (fasst 300 ml) und hiten rechts noch Behälter für Essig und Öl "Allegra Black" 320 ml.
 Einzig vergessen zu fotografieren : die "EcoEasy" Flasche (500ml) weil die grad in Benutzung war :D

Bei den Hitparaden und co ist nun auch schön, dass ich immer die passende Größe im Haus habe...und alte "verbrauchte" günstig Schüsseln (verformt, verfärbt, Deckel sitzt zu locker) entsorgen !

Ich mag meine Sammlung, Aber: ....

Auf der einen Seite finde ich es toll, dass immer neue Produkte auf den Markt kommen - leider müssen dafür aber auch andere aus dem Sortiment genommen werden.
So trauer ich schon etwas älteren Produkten aus den alten Katalogen hinterher... oder anderen Farben :P Die kleineren Dosen eignen sich (später) auch gut um Babynahrung selbst zu kochen !

Damit wäre dies der erste "was ich geschenkt bekommen habe"-Post :)

(Preise nachzulesen auf www.tupperware.de )

Liebste Grüße
Tini


Sonntag, 14. Oktober 2012

[Tag] Essie ♥

Hallo :)

ich wurde ganz arg radioaktiv getagged von der June :)
Meine neue Liebe zu den Essielacken scheint sich rumgesprochen zu haben. Und ja, ich kann ihnen kaum noch widerstehen.

Männle wundert sich nur noch, dass ich sie so leicht noch nach Farben sortieren kann und fragt, ob er noch eine Alex-Schublade frei machen soll :D

Nun los gehts zum Tag:




1.
Wie viele Essie Lacke hast du und am besten zeigst du sie uns gleich! Und vor allem: Warum hast du (so viele) Essie Lacke?

Ich habe summa sumarum 23 Farblacke und 4 Pflegelacke.

Die Liebe zu ihnen fing mit einem "minkmuffs" in einer DouglasBox (?) an. eigentlich so gar nicht meine Farbe zu dem Zeitpunkt. Aufgetragen verliebte ich mich aber .. dazu einen Essence-Topper und schwupps war die Welt in Ordnung (zumindest für eine gewisse Zeit :) ).

An den neuen breiten Pinsel habe ich mich auch sehr schnell gewöhnen können, da so nun der Auftrag noch einfacher funktioniert. Mit der Haltbarkeit bin ich auch sehr zufrieden, sodass gerne weitere Lacke einziehen dürfen. (ausserdem gibt es ja Payback-Punkte bei DM :P )






Blanc
Fiji
Spaghetti Strap
Sugar Daddy
A crewed interest
Action
Tart deco
Bazooka
Camera
Cute as button
Peach daiquiri
Watermelon
Navigate her
Mint candy apple
Turquoise & caicos
To buy or not to buy
Demure Vix
Island Hopping
Angora cardi
Miss fancy pants
Don't sweater it
Mink muffs
Stylenomics


2. Welcher Lack ist dein neuster und warum ist es ausgerechnet der?

Die drei neusten waren aus der Stylenomics-Le aktuell. Stylenomics, dont' sweater it und miss fancy pants. Von den Pressebildern wollte ich eigentlich alle aus der Kollektion haben. Im DM Stellte ich dann aber fest, dass einer dem angora cardi verdammt ähnlich sah (und im Nachhinein dann doch nicht ^^) und ich die anderen Farben wohl nie wirklich tragen würde..einfach nicht meine Farben - schön, dass man sich die ja vorher ansehen kann ! Ich mag diese schlammigen Unfarben mitlerweile sehr :) und der stylenomics musste mit, weil er irgendwie kultig aussah / aussieht :D

3. Hast du auch Topcoats, Basecoats und anderes Zubehör von Essie?

Ich habe 4 Pflegelacke: den goodtogo-Topcoat, den nochip-Topcoat und die allinone-Base, sowie die rocksolid-Base. Weiter habe ich nichts. Aber die Kombination mit Pflegelack/Topcoat und Farblack der selben Marke funktioniert sehr gut bei mir.


4. Welche sind deine drei liebsten Lacke und warum?

Eine sehr schwierige Frage - Prinzipiell habe ich mich in die seichten Pinktöne verliebt - cuteasbutton, peachdaiquiri, aber auch demurevix mag ich sehr gern.
Desweiteren kann ich leider keinen "Liebling" ausmachen - ich mag sie alle so oder so :)


5. Hast du einen Lack im Auge, den du demnächst kaufen wirst?

Ich freue mich auf die Winterkollektion dieses Jahr. Dort wird es zwei Glitzer-Funkel-lacke in Rot und Satin geben ! :) Perfekt für Weihnachten! Sonst gibt es auch noch den ein oder anderen Standard-Sortiment-Lack, der mich noch reizt :)


6. Welche Farbe oder welches Finish vermisst du bei Essie?

Eindeutig Glitzer ! Ich fand und finde es schade, dass es die Luxeffects hier nicht gab ... bestellen möchte ich sie aber dennoch nicht - trotzdem schade.
Ansonsten ruhig mal einen Glitzer-Funkel-Holo-Chrome dürfte gerne mal mehr dabei sein :)


Alles in allem mag ich meine Sammlung sehr - und seitdem ich sie habe lackiere ich auch einmal öfters - weil ich ein paar Tage Freude daran habe ! Auch hätte ich nie  gedacht, dass mir im Sommer so schöne cuteasbutton-Farben stehen würden :)

Danke, dass es euch gibt :D :P

Ich tagge Cindy von me-myself-and-pink  und jeden der mag :)

Liebste Grüße 
Tini 

Montag, 1. Oktober 2012

[Oktoberkind] der Weg sich zu entscheiden - Wunschliste

edit: nunja auch ich werde nun sachte alle Bilder, die nicht von mir sind, zu entfernen ... 
safety first


So schnell naht der Tag der Tage ... und die erste Wünsche mussten bereits im Familienkreis geäußert werden. 

Ist ja nicht so, dass ich nicht schon eine Liste in Petto hätte um direkt aus ihr vorzulesen :D So eine Liste ist natürlich auch sehr hilfreich für die (hoffentlich) vielen Gutschein(Geld-)geschenke und sie sinnvoll  zu verplanen :) Oftmals wird auf diese Liste ein Wunsch geschrieben, der so ohne weiteres nebenbei nicht erfüllt werden kann.

Natürlich ändern sich einige Wünsche auch noch einmal oder aber werden ganz gestrichen, der Farbton ändert sich oder sie werden auf Weihnachten (Weihnachtsgeld ahoi ^^ ) verschoben. Oder oder oder. 

Dabei sagt man von Waagen ja, sie seien sehr ausgeglichen - ich stelle aber lediglich eine Entscheidungsschwäche fest ... ja ... nein .. ich mein jein .. :D

Daher kenn ich das ewige vorplanen und Listen schreiben sehr gut - gerade jetzt seit den "Kosmetik"-Geburtstagen ^^

Eine kleine Auswahl steht sogar bisher nur in der "Nennung" der Shops fest .. da ich mich hier bisher auf kein einziges Teil festlegen konnte :D

Da wären natürlich Lush und Yankee-Candle, sowie Ponyhütchen :) Dort möchte ich auf jeden Fall wieder bei der Weihnachts/Winter-Le bestellen, diese Dufttarts probieren und endlich mal meinen Gutschein bei Ponyhütchen einlösen ! Lange genug liegt er hier ja schon :)

Andere Sachen stehen da, zumindest in der Farbwahl, schon eher fest. Zum Beispiel darf gerne ein "on hold" oder ein "full speed" bei mir einziehen <3 -="-" 2011="2011" alle="alle" auch="auch" ein="ein" es="es" fast="fast" genutzt="genutzt" glich.="glich." gut="gut" k="k" mal="mal" neues="neues" nnte="nnte" oktober="oktober" puder="puder" seit="seit" so="so" t="t" werden="werden" wie="wie">

http://instagram.com/p/QG0o2ZA4Y8/



Nicht zuvergessen, und schon bei Oma zur Bestellung in Auftrag gegeben, TUPPERWARE .. ja ich weiß .. es gibt auch günstigere Schüsseln bei Aldi, aber bei dieser "jungen Welle" steh ich einfach auf das Design und auch die Haptik der Schüsseln ist einfach nur "stylisch" 
 :) Da dürfen sich aber Oma und Mum gerne bereits ein Geschenk aussuchen.


Und nein, die Liste nimmt kein Ende und wird daher wohl auch noch für Weihnachten für das ein oder andere Geschenk herhalten können :D

Denn da wären auch noch eine Kosmetiktasche von Oilily in die ich mich verliebt habe. Seitdem ich mich zu dem Sale-Kauf meine Handtasche in dem JensKoch entschieden habe (SCHICKSAL !) habe ich mich mit der marke ein wenig näher beschäftigt und fange an Gefallen an ihr zu finden.


Fakt ist, dass die Tasche eine weile bei Douglas ausverkauft war und ich sie aber unbedingt haben mag .. also ab auf die Liste :D ich glaube auch nicht, dass es das letzte Oilily-Produkt gewesen sein wird ^^

Eigentlich wollte ich jetzt nun auch meine restlichen Cremes auf Clinique umstellen, sprich Nacht-, Tag- und Augencreme. Sicherlich hätt ich auch an einem Chubbystick gefallen gefunden .. kommt Zeit kommt Geld :D ^^


Von der Schwierigen Mutter wünsche ich mir (Schwiegermutter-Traum) HANDTÜCHER ! ja auch sowas muss man ab und zu kaufen - und leider versteht sie noch weniger von Cremes und Kosmetik wie meine Familie (DANKE OMA, dass du DOUGLAS kennst :D ) Die ein oder andere Bettwäsche (natürlich nur aufgrund des Aussortierens der alten "Teenager"bezüge..) (Höffnergutschein - von Ikea hält sie nicht so viel .. )

achja ... hat nicht Schnine von den tollen b .. b ... ach diesen B! Pinseln geschwärmt .. wo es sie gibt weiß ich ja gottseidank, da ist es egal, ob ich den Namen aussprechen kann oder nicht :D Ich glaub ich hab dann bei Shining-Cosmetics einen Vororttermin :D




ich glaub die Liste könnte noch ewig so weiter gehen :D





 EDIT: habe doch ganz einen eventuellen Kindle vergessen ... ^^ wie konnt ich das nur ^^ nur welchen nur ? oder gar einen anderen Reader ??


Aber wir werden erstmal sehen, wie die Bilanz am Ende aussehen wird :D
Ich kenn mich doch ... ausgeglichene Waage und so :D

Liebste Grüße
Tini

Dienstag, 25. September 2012

[essie] Kanickel-Ausmaß Teil 3 - vorerst die neusten/letzten

Tadaa Nummer 3 der Essie-Vermehrungen :D

Da am Freitag die Herbst-Le (Hier bei coral and mauve zu bestaunen) Stylenomics noch nicht erhältlich war, habe ich gefrustet :D (man könnte auch "bocken" dazu sagen ^^)

Eigentlich wollt ich ja nur Weichspüler kaufen .. aber dann fallen einem wieder einmal vergessene Träume und Wünsche ein und schwupps ist der Wagen voll (ja Wagen, mein Männle nimmt ab sofort nur noch den Wagen und nicht mehr das Körbchen ^^ ).

Demnach habe ich etwas mehr gekauft und mag euch nun den Essie-Anteil kurz zeigen.


- no chips ahead topcoat - rock solid basecoat - fiji - island hopping -
- auf dem Tip wieder nur eine Schicht -



Auf den Base- und Topcoat bin ich schon sehr gespannt. Und natürlich warte ich wie auf Kohlen auf die Herbst-Le ^^ ich glaub, ich will sie alle *hilfe* :D

 
 Liebste Grüße
Tini
 

Montag, 24. September 2012

[essie] neue Babies - Kanickel-Ausmaß Teil 2

Und schon wieder einmal habe ich zugeschlagen.

Nach langem Überlegen und Swatches schauen habe ich dann doch bei der PoppyRazzi Kollektion zugegriffen. Auch wenn der Beitrag, in Hinsicht auf das Wetter, leicht zu spät kommt, so sind sie doch neu in meiner kleinen Essie-Familie.

Hier sind die drei kleinen, plus die große Schwester "blanc" und dem Lack (nach dem Tauschen, danke Desi :) ) aus der DM-Box - "a crewed interest"



 - blanc - a crewed interest - action - bazooka - camera -
- auf den Tips jeweils nur eine Schicht -



Mit dem Finish hatte ich Anfangs so meine kleinen Problemchen .. auch mit der weißen Base drunter, aber Übung macht den (Lackier-)Meister :)


Liebste Grüße
Tini

Sonntag, 23. September 2012

[sale] Kramkiste alles muss raus ^^

Wer was tolles findet, anschreiben schafini@web.de
es gelten die üblichen sale-regeln ^^
viele Dinge dabei, die für nen Taler weggehen könnten ^^
ansonsten Preise auf Verhandlungsbasis.
für mehr Infos oder Fotos ebenso einfach mailen. 
hätte auch Acryl-Design Sachen abzugeben.









[essie] Nachwuchs ! Kanickel-Ausmaß Teil 1

Lackisch :D

Oh nein, meine Essie-Lacke haben sich schlagartig vermehrt...ich habe wohl vergessen Männlein und Weiblein in getrennte Boxen unterzubringen. Nun habe ich den Schlamassel in der Schublade und muss ein paar Mäuler mehr stopfen .. äh lackieren.

Aber so etwas ist ja auch immer ein freudiges Ereignis, sodass ich euch hier meinen ersten Wurf vorstellen darf. 



Zum einen cute as button, mint candy apple und demure vix(en)


und hier angora cardi, watermelon und turquoise & caicos

Nachtrag: Swatches auf den Tips 



Die Fotos sind einigermaßen farbecht .. ich habe es zumindest probiert.
Leider ist angora cardi hier keineswegs farbecht :/ beim lackieren versuche ich bessere Fotos zu machen. /hier mit der  Canon PowerShot SX240HS\

Bereits lackiert wurden auch schon watermelon, turquoise&caicos, demure vix und cute as button.
Den unüberlegten Kauf habe ich keineswegs bereut. Ich liebe bisher alle meine Essie-Lacke abgöttisch.

So sind mir auch leider aus der PoppyRazzi drei Lacke zugelaufen und aus einem "Die Herbst-LE ist noch nicht da Frustkauf" zwei Lacke sowie ein neuer Unter- und ein neuer Überlack. Zu sehen dann in Teil 2 und 3 sehr wahrscheinlich :D

Von der Haltbarkeit bin ich überzeugt, bei zwei Lackierten Farbschichten und Überlack hielten sie sehr lange. Bei nur einer Farbschicht und leicht splitternden Nägeln eher nicht so lange, was aber sehr am Ausgangsmaterial, sprich meinem Nagel lag.

Ich mag die LEs insgesamt sehr - sie sind meist in 4 Jahreszeiten und kleineren Zwischenkollektionen unterteilt, eine ganze Weile meist erhältlich und immer sehr liebevoll umworben und so :)

Genug geschwärmt, demnächst mehr :)

Liebste Grüße
Tini

Samstag, 22. September 2012

[food] Soljanka mal anders

Abgewandeltes Soljanka-Rezept 

... Papa bitte verzeih mir, nein du wirst das hier nie lesen, aber ich habe eine andere als DEINE gekocht! Sie war sehr lecker, aber nichts geht über DEINE Silvester-Soljanka :)

So das mal vorab gestellt, mein Dad kocht die beste Soljanka ever ... gut, nachdem wir Frauen abgeschmeckt haben ist sie das :D

Hier nun aber ein recht einfache und wenig zeitraubendes Rezept einer lieben Freundin. Was ist besser als eine warme Suppe in diesen Tagen? Hach, probierts einfach aus. Man kann sie sicherlich auch vegetarisch/vegan zubereiten, da habe ich aber leider zu wenig Erfahrungen, als das ich euch hier die entsprechenden Zutaten nennen zu können.




Nun zum Rezept:

* Würstchen (Wiener oder dicke Bockwürstchen)
* Fleischwurst
* Ketch-up (ca. 300-400ml)
* 200ml süsse Sahne
* Zwiebel
* saure Gurken
* frische Tomaten
* Tomaten aus der Dose mit Saft
* Pilze (Glas oder Dose, alternativ Frischware)
* Zucchini
* Paprika


Zwiebeln glasig dunsten und die Wurst und Würstchen dazu geben und anbraten. Paprika und Zucchini dazu und das ein wenig "bröcheln" lassen (anbraten bzw. im eigenen Saft/Dunst mitkochen.
Mit Wasser ablöschen und den Ketch-Up dazu geben und gut rühren. Tomaten, Gurke und Pilze in den Topf, mit Sahne auffüllen und würzen bzw. abschmecken.

Also eigentlich ganz einfach und ging auch recht zügig, auch wenn ich mich beim abschmecken etwas schwer tat. Wirklich grandios hat es aber, wie so oft, erst beim nächsten aufwärmen am nächsten Tag geschmeckt.

Soviel dazu, so wenig in letzter Zeit von mir, ich versuche mal wieder mehr zu tippseln :)
Zum Beispiel haben sich meine Essies vermehrt, ich habe diverse Überlegungen zum diesjährigen Geburtstag und der Feierlichkeiten samt Fressalien gemacht. Natürlich auch schon eine kleine Wunschliste für die Verwandtschaft erstellt...oder für mich, falls es in Gutscheinen ausartet :D
Ich hab noch den ein oder anderen Tag offen stehen ... ich schäme mich für meine Unzuverlässigkeit was Tags angeht...Und auch so haben es einige neue "Teilchen" in mein zu Hause geschafft, sodass ich hoffentlich noch einiges zu bebloggen habe. Aber so weit, so gut erstmal.

Liebste Grüße
Tini

Mittwoch, 11. Juli 2012

[nails] Meine bisherige Essie-Beute

Ich wollt mal alle meine Essies (die ich bisher besitze, bald kommen noch welche dazu *hrhrhr*) auf einem Bild zeigen.

Einige Bilder auf den Nägeln hatte ich ja schon hier im "instagram-Posting" gezeigt.

Hier also nun noch einmal ein paar Blitz und Nichtblitz (*lach*) Bilder.



Und nun brav alle in einer Reihe aufstellen und durchzählen !


 Oben mit Blitz und unten ohne Blitz kuscheln alle zusammen in meinem Alex-Schränklein.

AllinOne-Base - Good2Go Überlack - Spaghetti Strap - Sugar Daddy - Tart Deco - 
Peach Daiquiri - Navigate Her - To buy or not to buy - Mink Muffs



So und natürlich noch ein klitzekleines Nagelfächer-Vorschau-Bild, wieder mit Blitz und ohne.
Au ja .. ich bin zufriden mit der Essie Unterlack - Essie Farblack und Essie Überlack Komination.


Hier hat sich leider ein kleiner Reihenfolge-Fehler eingeschlichen :D
Sugar Daddy - Spaghetti Strap - Mink Muffs - Navigate Her - Peach Daiquiri -Tart Deco - To buy or not to buy



Hachja :) ich freu mich auf die nächsten :)

Erstmal werd ich jetzt einen neue Unter- und einen Überlack von ChinaGlaze, gekauft bei Shining-Cosmetics, wo die jetzt neu im Sortiment sind :)


Liebste Grüße
Tini :)



Dienstag, 10. Juli 2012

[Testbericht Pinkmelon] Hansaplast Anti-Hornhaut 2in1 Peeling

Hansaplast Anti Hornhaut 2in1 Peeling



Aktuell bekam ich von Pinkmelon ein Produkt aus einem Gruppentest zugeschickt.
Dabei handelt es sich um das Anti Hornhaut 2in1 Peeling von Hansaplast.

Prinzipiell kümmere ich mich sehr wenig um meine Füße, ab und zu mal mit Körperpeeling mitpeelen, eincremen und halt die Nägel lackieren (da auch eher vorsichtig, jeder hat da ja so seine Problemchen). Soweit erstmal zur Ausgangslage – ich habe recht hartnäckige Hornhautstellen unter dem großen Zeh, am Innenrist (“Hallux Valgus”-Stelle) sowie an der Ferse. Ein paar mal im Jahr kommt auch ein Bimsstein oder eine Hornhautfeile (keine Raspel) zur Anwendung, aber eher sporadisch.

Nun zum Peeling:


Hansaplast verspricht hier ein Peeling und zusätzlich eine extra Pflege für geschmeidig weiche Füße mit Bimssteinpartikeln (siehe Foto) und Urea- und Mandelöl. Zur Linie “foot expert” gehört außerdem noch eine Intensivcreme sowie ein Intensivserum, welche allerdings von mir nicht getestet wurden.
Das Peeling besteht aus zwei kombinierten Phasen, der Peelingphase und der Pflegephase, d.h. die Substanz peelt und pflegt zugleich. Dabei soll zeitgleich ein spürbar weicher Effekt samtweicher Füße erreicht werden.



Anwendung:
Diese gestaltete sich für mich etwas “verrückter” als sonst. Durch die enorme Rutschgefahr, auf welche der Hersteller und Mel nochmals ausdrücklich hingewiesen haben, musste ich das Peeling nach dem Duschen anwenden.

Man entnimmt also eine etwa haselnußgroße Portion und gibt sie auf die leicht angefeuchteten Füße, dabei natürlich vorallem auf die entsprechenden Problembereiche und massiert die Masse mit leichtem Druck ein. Danach sollte man das Ganze wirklich sehr gründlich abspülen und die Füße abtrocken.

Empfohlen werden danach die weiteren Produkte aus dieser Linie, dies entfiel bei mir wie gesagt. Allerdings kam eine normale Bodybutter/Creme zur Anwendung und Baumwollsocken (aus Sockenwolle, selbst gestrickt).

 
Meine persönlichen Erfahrungen weichen hier leider sehr arg vom versprochenem Effekt ab. Zum ersten ist leider die Anwendung bei mir durchgefallen – im Gegensatz zu einem normalen Bodypeeling oder Fußpeeling musste man hier zusätzliche Zeit zum Duschen bzw. Peelen einplanen. Durch die enorme Rutschgefahr, die ich auch schon beim ersten Peelen schmerzlich mit einem blauen Fleck feststellen musste, ist man gezwungen sehr darauf zu achten, auch wirklich gut abgespült und abgetrocknet zu haben. Das dauerte mir persönlich zu lange, sodass die Anwendung meist auf den Abend verschoben wurde.
Konnte bei mir somit also nicht in routinierte Abläufe eingebaut werden.




Die Pflegeleistung, weshalb ja erst die Rutschgefahr entsteht, empfand ich jetzt als eher gering. Zwar habe ich sehr beanspruchte Füße, gerade auch durch das viele barfuß laufen im Freien (was ja eigentlich gut sein soll für den Fuß), aber wirklich einen Nachhereffekt konnte ich nicht feststellen. Wahrscheinlich benötigt man dazu auch die anderen Produkte aus dieser Reihe.

Die Verpackung bzw. die Entnahme des Produktes war dafür ganz in Ordnung. Man erwischte jetzt nicht zu viel, aber auch nicht zu wenig Produkt für eine Anwendung, allerdings wurde es mit nassen Händen dann doch auch hier etwas rutschig und glitschig (mit dem knirschenden Geräusch muss man wohl auch leben, ist ja schließlich ein Peeling mit Peelinkörnchen :P ).

Der Geruch des Peelings lässt sich eher als “frisch” und “seifig” bezeichnen, durchaus aber als angenehm. Die Größe der Peelinkörnchen ist in Ordnung. Prozentual konnte man aber mehr Gebirgssalz-Partikel (die blauen) als Bimssteinpartikel (die dunklen) erkennen.
Beim Abspülen verlor ich aber fast die Geduld das Produkt weiter anzuwenden, hier musste man nahezu mehrere Male versuchen das Produkt abzuspülen, da durch die Pflegephase die Partikel förmlich an mir festklebten, mir dauerte das leider dann zu lang, um mal eben schnell zwischendurch die Füße zu peelen.

Kurz nach der Anwendung fühlen sich die Füße schon weicher und zarter an, allerdings empfand ich es am nächsten Tag (trotz des anschließenden Cremens) nicht mehr so zart wie noch am Abend.

Mein Fazit ist daher leider nicht sonderlich positiv.
Für Mädels mit leichter Hornhaut an den Füßen mag es vielleicht noch geeignet sein, für meine Füße benötige ich allerdings noch weitere Produkte bzw. dann auch die Hornhautfeile ergänzend. Leider mochte ich auch dieses Gefühl der Pflegephase nicht und dass das Abspülen und Abtrocknen (im Vergleich zu normalen Peelings) so lange gedauert hat.

Ich creme dann persönlich lieber nach dem Peelen extra und habe auch dann lieber weniger Rutschgefahr in der Dusche, sodass die Füße auch beim Duschen schnell mitgepeelt werden können.

Laut Hersteller ist es dermatologisch getestet und ich konnte auch keine Unverträglichkeit feststellen, lediglich ein unangenehmes Kitzel-Gefühl (ich bin aber auch sehr kitzlig an den Füßen :P ), welches ja aber auch von Kunde zu Kunde unterschiedlich sein wird und bei mir bei anderen Peelingprodukten ebenso auftritt.




An dem Produkt selbst ist an sich nichts auszusetzen, lediglich mein Empfinden zur Anwendung und Art des Peelings spricht für mich gegen eine Kaufempfehlung für dieses Produkt.

Enthalten sind 75ml für ca. 4,00 €.

Link zur Pinkmelon-Vorstellung: http://www.pinkmelon.de/magazin/pflege/neue-anti-hornhaut-serie-von-hansaplast-foot-expert.html

Link zur Hersteller/Markenseiten: www.hansaplast.de

Freitag, 22. Juni 2012

[food] Futter der Woche

So mal wieder ein kleiner Bilder-Sammel-Post :)

Meine kulinarischen Ergüsse am Abend :)








Hihi bei 5 Mahlzeiten ist Zucchini dabei :D welch Lustigkeit :) ich liebe Rezepte mit Zucchini...aber am liebsten einfach nur gebraten mit Salz und Pfeffer oder noch mit Ei :)

Wenn Bedarf besteht, kann ich gern den Kochschinken-Dipp mal extra posten und auch unser erstes frei Schnauze erstelltes Knobi-Sößlein :)

Jetzt wo auch endlich die Petersilie, der Basilikum und der Schnittlauch endlich wächst ^^

Liebste Grüße
Tini

Mittwoch, 13. Juni 2012

[EM style] Deutschland - Oranje - Nägel

Meine Glücksbringer-Nägel für das, für mich persönlich, interessanteste Spiel mit bei dieser EM !





Werde allerdings still und heimlich zu Hause schauen, mitten in der Woche für nur ein Gruppenspiel zu meinen Fußballjungs zu fahren is doof bei der Uhrzeit...also dann zum Halbfinale!

(noch führe ich unser Tippspiel auf Arbeit an *strike* 11 Punkte nach dem ersten Spieltag ! ) zum nächsten Spiel gibts dann neue Nägel :)

Liebste grüße
Tini

Vom Handy aus :)
posted from Bloggeroid
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...