Dienstag, 25. September 2012

[essie] Kanickel-Ausmaß Teil 3 - vorerst die neusten/letzten

Tadaa Nummer 3 der Essie-Vermehrungen :D

Da am Freitag die Herbst-Le (Hier bei coral and mauve zu bestaunen) Stylenomics noch nicht erhältlich war, habe ich gefrustet :D (man könnte auch "bocken" dazu sagen ^^)

Eigentlich wollt ich ja nur Weichspüler kaufen .. aber dann fallen einem wieder einmal vergessene Träume und Wünsche ein und schwupps ist der Wagen voll (ja Wagen, mein Männle nimmt ab sofort nur noch den Wagen und nicht mehr das Körbchen ^^ ).

Demnach habe ich etwas mehr gekauft und mag euch nun den Essie-Anteil kurz zeigen.


- no chips ahead topcoat - rock solid basecoat - fiji - island hopping -
- auf dem Tip wieder nur eine Schicht -



Auf den Base- und Topcoat bin ich schon sehr gespannt. Und natürlich warte ich wie auf Kohlen auf die Herbst-Le ^^ ich glaub, ich will sie alle *hilfe* :D

 
 Liebste Grüße
Tini
 

Montag, 24. September 2012

[essie] neue Babies - Kanickel-Ausmaß Teil 2

Und schon wieder einmal habe ich zugeschlagen.

Nach langem Überlegen und Swatches schauen habe ich dann doch bei der PoppyRazzi Kollektion zugegriffen. Auch wenn der Beitrag, in Hinsicht auf das Wetter, leicht zu spät kommt, so sind sie doch neu in meiner kleinen Essie-Familie.

Hier sind die drei kleinen, plus die große Schwester "blanc" und dem Lack (nach dem Tauschen, danke Desi :) ) aus der DM-Box - "a crewed interest"



 - blanc - a crewed interest - action - bazooka - camera -
- auf den Tips jeweils nur eine Schicht -



Mit dem Finish hatte ich Anfangs so meine kleinen Problemchen .. auch mit der weißen Base drunter, aber Übung macht den (Lackier-)Meister :)


Liebste Grüße
Tini

Sonntag, 23. September 2012

[sale] Kramkiste alles muss raus ^^

Wer was tolles findet, anschreiben schafini@web.de
es gelten die üblichen sale-regeln ^^
viele Dinge dabei, die für nen Taler weggehen könnten ^^
ansonsten Preise auf Verhandlungsbasis.
für mehr Infos oder Fotos ebenso einfach mailen. 
hätte auch Acryl-Design Sachen abzugeben.









[essie] Nachwuchs ! Kanickel-Ausmaß Teil 1

Lackisch :D

Oh nein, meine Essie-Lacke haben sich schlagartig vermehrt...ich habe wohl vergessen Männlein und Weiblein in getrennte Boxen unterzubringen. Nun habe ich den Schlamassel in der Schublade und muss ein paar Mäuler mehr stopfen .. äh lackieren.

Aber so etwas ist ja auch immer ein freudiges Ereignis, sodass ich euch hier meinen ersten Wurf vorstellen darf. 



Zum einen cute as button, mint candy apple und demure vix(en)


und hier angora cardi, watermelon und turquoise & caicos

Nachtrag: Swatches auf den Tips 



Die Fotos sind einigermaßen farbecht .. ich habe es zumindest probiert.
Leider ist angora cardi hier keineswegs farbecht :/ beim lackieren versuche ich bessere Fotos zu machen. /hier mit der  Canon PowerShot SX240HS\

Bereits lackiert wurden auch schon watermelon, turquoise&caicos, demure vix und cute as button.
Den unüberlegten Kauf habe ich keineswegs bereut. Ich liebe bisher alle meine Essie-Lacke abgöttisch.

So sind mir auch leider aus der PoppyRazzi drei Lacke zugelaufen und aus einem "Die Herbst-LE ist noch nicht da Frustkauf" zwei Lacke sowie ein neuer Unter- und ein neuer Überlack. Zu sehen dann in Teil 2 und 3 sehr wahrscheinlich :D

Von der Haltbarkeit bin ich überzeugt, bei zwei Lackierten Farbschichten und Überlack hielten sie sehr lange. Bei nur einer Farbschicht und leicht splitternden Nägeln eher nicht so lange, was aber sehr am Ausgangsmaterial, sprich meinem Nagel lag.

Ich mag die LEs insgesamt sehr - sie sind meist in 4 Jahreszeiten und kleineren Zwischenkollektionen unterteilt, eine ganze Weile meist erhältlich und immer sehr liebevoll umworben und so :)

Genug geschwärmt, demnächst mehr :)

Liebste Grüße
Tini

Samstag, 22. September 2012

[food] Soljanka mal anders

Abgewandeltes Soljanka-Rezept 

... Papa bitte verzeih mir, nein du wirst das hier nie lesen, aber ich habe eine andere als DEINE gekocht! Sie war sehr lecker, aber nichts geht über DEINE Silvester-Soljanka :)

So das mal vorab gestellt, mein Dad kocht die beste Soljanka ever ... gut, nachdem wir Frauen abgeschmeckt haben ist sie das :D

Hier nun aber ein recht einfache und wenig zeitraubendes Rezept einer lieben Freundin. Was ist besser als eine warme Suppe in diesen Tagen? Hach, probierts einfach aus. Man kann sie sicherlich auch vegetarisch/vegan zubereiten, da habe ich aber leider zu wenig Erfahrungen, als das ich euch hier die entsprechenden Zutaten nennen zu können.




Nun zum Rezept:

* Würstchen (Wiener oder dicke Bockwürstchen)
* Fleischwurst
* Ketch-up (ca. 300-400ml)
* 200ml süsse Sahne
* Zwiebel
* saure Gurken
* frische Tomaten
* Tomaten aus der Dose mit Saft
* Pilze (Glas oder Dose, alternativ Frischware)
* Zucchini
* Paprika


Zwiebeln glasig dunsten und die Wurst und Würstchen dazu geben und anbraten. Paprika und Zucchini dazu und das ein wenig "bröcheln" lassen (anbraten bzw. im eigenen Saft/Dunst mitkochen.
Mit Wasser ablöschen und den Ketch-Up dazu geben und gut rühren. Tomaten, Gurke und Pilze in den Topf, mit Sahne auffüllen und würzen bzw. abschmecken.

Also eigentlich ganz einfach und ging auch recht zügig, auch wenn ich mich beim abschmecken etwas schwer tat. Wirklich grandios hat es aber, wie so oft, erst beim nächsten aufwärmen am nächsten Tag geschmeckt.

Soviel dazu, so wenig in letzter Zeit von mir, ich versuche mal wieder mehr zu tippseln :)
Zum Beispiel haben sich meine Essies vermehrt, ich habe diverse Überlegungen zum diesjährigen Geburtstag und der Feierlichkeiten samt Fressalien gemacht. Natürlich auch schon eine kleine Wunschliste für die Verwandtschaft erstellt...oder für mich, falls es in Gutscheinen ausartet :D
Ich hab noch den ein oder anderen Tag offen stehen ... ich schäme mich für meine Unzuverlässigkeit was Tags angeht...Und auch so haben es einige neue "Teilchen" in mein zu Hause geschafft, sodass ich hoffentlich noch einiges zu bebloggen habe. Aber so weit, so gut erstmal.

Liebste Grüße
Tini
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...