Dienstag, 30. Oktober 2012

[ich bin doch nicht Tupper?] Meine Sammlung bisher

Wer hätte das gedacht, aber ich bin bereits mit Tupperware-Produkten groß geworden.

Nein die Brotbüchsen hatten wir nie, da musste ich immer neidisch auf die Mitschüler schauen...Aber die "Eidgenossen"-Aufbewahrungsdosen haben mich schon in der Kindheit beim kochen und backen begleitet. Natürlich hat sie meine Mum immer noch (einwandfrei) im Schrank zu stehen!

So nach und nach kamen das ein oder andere Teil im elterlichen Haushalt dazu. Auch ich entwickelte bald eine kleine, heimliche Liebe für die Produkte. So kam es, dass ich mir zum Einzug hier ein paar der hübschen "Junge Welle"-Schüsseln kaufte. - Meine ersten Tuppers !


Die Rote gab es bei der Bestellung als Gastgeschenk dazu. Sie fasst 1,3 l.
Die Gelbe fasst 2,5 l, die Grüne 4,3 l und die zwei Minis je 550 ml

Die Junge Welle gibt es seit 1996 !!! Immer wieder in anderen Farben, mal durchsichtiger, mal kräftigter.. und ich entdeckte sie erst 20010 .. schämen sollte ich mich :D

Danach folgten kleine Aufbewahrungsdosen für Tee und Nudeln (als Beispiel) und der Turbo-Chef im Set. Leider gibt es die Dosen anscheinend nicht im aktuellen Program. Es waren die Belville Dosen ..450 ml und 1,2 l


Alles was jetzt danach folgte, bekam ich zum Geburtstag geschenkt oder habe es dazu gekauft. Da ich meist nur einmal im Jahr oder maximal zwei mal (falls etwas bestimmtes im Katalog ist, was ich haben mag) sind die Bestellungen auch etwas größer. 


Das sind die Dessert-Schüsseln der Jungen Welle, eigentlich wollte ich auch noch die "Teller-Schüsseln" haben, die gibt es wohl leider aber im aktuellen Katalog nicht mehr, ich hatte noch einen älteren zu Haus. Sie fassen je 400 ml und eignen sich hervorragend zum mitnehmen von Resten oder Joghurt mit Früchten. Ach direkt als "Kompott"Schüssel geeignet.



Falls man doch mal gesund lebt und ein wenig Obst mit auf Arbeit / Schule nehmen mag und es schon vorschneiden mag oder muss, sind diese kleinen "kunterbunt" toll, Fassung 120 ml
Daneben gibt es die "Vier Wichtel" mit je 50 ml falls mal wieder etwas Zwiebel oder Dipp überbleibt ! .. auch zum einfrieren von Frischen Kräutern für den Winter !




Die "Große Hitparade" (fasst 600 ml) neben den "Unos" (links oben, fassen 140 ml)
Die "Drei Julchen" (unten, fassen 200 ml).


Rechts die "kleine Hitparade" (fasst 300 ml) und hiten rechts noch Behälter für Essig und Öl "Allegra Black" 320 ml.
 Einzig vergessen zu fotografieren : die "EcoEasy" Flasche (500ml) weil die grad in Benutzung war :D

Bei den Hitparaden und co ist nun auch schön, dass ich immer die passende Größe im Haus habe...und alte "verbrauchte" günstig Schüsseln (verformt, verfärbt, Deckel sitzt zu locker) entsorgen !

Ich mag meine Sammlung, Aber: ....

Auf der einen Seite finde ich es toll, dass immer neue Produkte auf den Markt kommen - leider müssen dafür aber auch andere aus dem Sortiment genommen werden.
So trauer ich schon etwas älteren Produkten aus den alten Katalogen hinterher... oder anderen Farben :P Die kleineren Dosen eignen sich (später) auch gut um Babynahrung selbst zu kochen !

Damit wäre dies der erste "was ich geschenkt bekommen habe"-Post :)

(Preise nachzulesen auf www.tupperware.de )

Liebste Grüße
Tini


Kommentare:

  1. Himmel Du hast ja schon ein kleines Vermögen angesammelt - ich hab vielleicht die Hälfte oder weniger!
    Aber schick sind sie- schön bunt

    AntwortenLöschen
  2. Ja natürlich auch über die Jahre (seit 2010 jetzt) am sammeln bzw. auch ständig am nutzen .. bin auch einfach mit der qualität zufrieden ! da hab ich schon eher manch eine "noname" schüssel wieder entsorgen müssen - weil zb undicht und ausgelaufen ...

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...