Mittwoch, 31. Oktober 2012

[kindle] neu und hübsch verpackt

Soo .. zwar habe ich noch einies in Papierform zu lesen (unter anderem ja auch Lehrbücher) AAAABER mein Männle war so lieb und hat mir zum Geburtstag den Kindle Edition 4 geschenkt :)

 Sehr wenig und umweltfreundlich verpackt !
Lediglich ein Netzteil ist nicht enthalten für 79 EUR.
Das habe ich aber eh vom HTC 2 mal.

Es gab komischerweise ein paar kleine Ladeschwierigkeiten beim ersten Mal laden - aber ich glaub, der Stecker war nur nicht richtig drin - auf Aufregung :D


 Der ultimative Vergleich Smartphone (HTC) gegen Kindle :D
Das Handy passt von Größe, Breite und Gewicht zwei mal
in den Kindle :D 

Die ersten Zeilen habe ich darauf bereits gelesen - Bedienungsanleitung sowie aber auch kostenlose e-Books (unter anderem über @Gratisbuch auf Twitter - mit Amazonlinks, diese Bücher sind einige Stunden bis Wochen kostenlos downloadbar). Noch habe ich allerdings die Schutzfolie drauf gelassen .. die kann ich mir nun sparen, siehe weiter unten :)

Ich finde ihn toll. So leicht, so handlich, so bequem für die Handtasche (bin ja sonst begeisterte Hardcover bzw. gebundene Ausgaben Leserin!!). Also der erste Eindruck ist super - Touch brauch ich dabei auch nicht ! Die zwei Tasten, die man für eine Buchauswahl, drücken muss ... lächerlich!

Kaufen kann ich ja bequem vom PC aus ! Ich freue mich auf die nächste Jahre. Obwohl ich diverse Bücher dennoch als normale Ausgabe kaufen muss und will (bestimmte Lehrbücher und halt meine Kings ... aber wer weiß, was die Zukunft bringt ! (auch Ausleihe und co als Thematik...)

Eigentlich hatte ich mir bei Dawanda schon eine Tasche ausgesucht ( Link dazu )...

Aber manchmal kommt es einfach schöner ... ein Geschenk der lieben Kristin .. ich bin restlos begeistert !! Nicht nur, dass das Geschenk TOTAL von der Form her passt, so liebe ich doch auch Stoff und ausgewähltes Satinband sehr, grün ne :P

 von Vorne :) mit GRÜÜÜÜÜNEM Satinband *liebe

 "bereit zum Lesen"-verstaut.

 Für einen längeren Transport auch "versteckbar" 
und Notizen-Fach .. oder für andere praktische Dinge

 von hinten *hrhrhr* wegen dem Muster :)


Ich habe mich sehr gefreut und den lieben Reader auch sofort darin verstaut. Es ist einfach selbst gemacht und kommt von Herzen .. ! DANKE dafür !

Liebste Grüße
Tini

Kommentare:

  1. habe auch einen und liebe ihn :)

    Übrigens bin ich gerade über deinen Blog gestolpert und bin total begeistert :)

    viele liebe Grüße aus Wien,
    xx
    snowwhite90.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Huhu,
    ich hab dich getagget :) http://polishchest.blogspot.de/2012/11/tag-opi.html

    AntwortenLöschen
  3. Bin ja auch überlegen, welcher es werden soll. Ich denke auch, dass der Touch nicht unbedingt notwendig ist.

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Anni :)

    Bisher habe ich ja nur kostenlose Bücher angelesen, da ich noch ungelesene "Papierbücher" im Schrank habe (mein Männle liest ja auch mit) aber bis auf das Auswählen des Buches und eventueller Einstellungen macht man ja nicht viel mit der Tastatur - die Bücher selbst kaufe ich dann lieber entspannt am Pc

    Für Notizen oder Anmerkungen wäre eine Touchtastatur sicherlich angenehmer, ist halt auch immer eine Frage, was man mit dem Gerät alles machen möchte. Zum nur Lesen reicht der normale aus.

    Bei dem Paperwhite hätte ich Bedenken, dass die Hintergrundbeleuchtung doch zu anstrengend wäre. Sicherlich kann man die in verschiedenen Stufen einstellen, dennoch blicke ich dem skeptisch entgegen. Im Moment freue ich mich auf die ersten Bücher die ich dann vollständig mit meinem Kindle lesen kann.

    Vorher muss allerdings noch mein etwas zäher Stephen King das Attentat auf Kennedy verhindern und dann werde ich es meinem Männle gleich tun und in die weiten Welten von Game of Thrones eintauchen.

    Btw liebe ich Bücher mit mehreren Teilen, da ist die (An)Spannung auf den nächsten Teil besonders groß :D

    Liebst Grüße

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...